[gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Buchling
Neuling
BeiträgeCOLON 13
RegistriertCOLON Mittwoch 23. Juli 2008, 08:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von Buchling » Montag 13. Oktober 2008, 05:18

Danke für die ausführliche Erklärung.

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von eifelman » Montag 15. Dezember 2008, 20:25

Dank dieser Anleitung hab ich es auch geschafft, den EEE neu aufzusetzen mit einem sauberen XP. Hab einfach eine bereits vorhandene XP-CD verwendet und die 4 OEMBIOS-Dateien ausgetauscht. Danach hab ich mit WinSetupFromUSB einen Stick erstellt und WinXP problemlos installieren können.

Allerdings habe ich eine kleine Verständnisfrage: Bei der Installation habe ich den Code von der Unterseite des EEE eingegeben, was auch geklappt hat. Dachte dann, dass durch die BIOS-Verknüpfungen (OEMBIOS-Dateien) keine Aktivierung mehr nötig ist. Aber trotzdem musste XP nach Installation noch aktiviert werden. Hätte ich mir dann den Tausch der OEMBIOS-Dateien nicht sparen können? Oder wäre dann der XP-Lizenzcode vom EEE nicht aktzeptiert worden (da andere XP-CD)?

Oder liegt es vielleicht einfach an der Installation vom USB-Stick? Hatte nämlich einem Bekannten seinen Medion E1210 auch neu aufgesetzt - da war eine original XP-Home-CD dabei, welche ich direkt als Grundlage für den USB-Stick nehmen konnte. Aber auch dort war die Aktivierung noch notwendig.

Wäre super, wenn mir das vielleicht jemand erklären könnte, wie sich das verhält. Weiß nur, dass z. B. bei Vista keine Aktivierung nötig ist, wenn die Hersteller wie z. B. Medion im BIOS des Mainboards einen Eintrag hinterlegen, der mit der beiliegenden Windowsversion verknüpft ist.

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Pre-Install-Key versus eigenen XP-Key

Beitrag von eifelman » Montag 6. April 2009, 17:50

So - muss das Thema nochmal hochkramen.

@EeeFreeek: Du hast mich jetzt ganz verwirrt. Also muss XP zwangsläufig immer aktiviert werden? Ein paar Beiträge vorher hat k0k0 folgenden Satz geschrieben:
k0k0 hat geschriebenCOLONDu magst zwar den ganzen SchnickSchnack der Originalinstallation nicht, willst aber auf den Komfort der dabei nicht notwendigen Aktivierung bei einer Neuinstallation nicht verzichten und auch gleich alle Treiber integrieren.
Was ist nun korrekt?

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von MadIQ » Montag 6. April 2009, 18:06

I.d.R. ist eine Aktivierung (via Online oder Telefon) notwendig.
Manche Systemhersteller liefern ihre Geräte mit einer Wiederherstellungsmöglichkeit (landläufig als Recovery bekannt) aus, welche eine Aktivierung nicht bedarf, weil diese Wiederherstellung NUR mit dem ausgelieferten Gerät funktioniert.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Pre-Install-Key versus eigenen XP-Key

Beitrag von k0k0 » Dienstag 7. April 2009, 20:31

eifelman hat geschriebenCOLONSo - muss das Thema nochmal hochkramen.

@EeeFreeek: Du hast mich jetzt ganz verwirrt. Also muss XP zwangsläufig immer aktiviert werden? Ein paar Beiträge vorher hat k0k0 folgenden Satz geschrieben:
k0k0 hat geschriebenCOLONDu magst zwar den ganzen SchnickSchnack der Originalinstallation nicht, willst aber auf den Komfort der dabei nicht notwendigen Aktivierung bei einer Neuinstallation nicht verzichten und auch gleich alle Treiber integrieren.
Was ist nun korrekt?
Wenn Du Dir ein Installationsmedium erstellst, das genau so aussieht wie jenes mit dem ASUS sein Windows aufsetzt, musst Du das Ding auch nicht gesondert aktivieren! Und wenn man sich ein wenig mit Windows, der Aktivierung, ... auskennt, klappt das mit dem selber Erstellen auch recht gut.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von eifelman » Dienstag 7. April 2009, 21:25

Worauf muss denn alles geachtet werden? Ich habe nur die 4 OEMBIOS-Dateien (3 aus dem system32-Ordner und 1 aus dem Catroot-Unterverzeichnis) ins I386-Verzeichnis der Installation-CD kopiert.

Das alleine hat zumindest nicht gereicht.

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von k0k0 » Dienstag 7. April 2009, 21:46

Doch, diese vier (gepackten) Dateien zusammen mit dem Pre-Installation-Key in der WINNT.SIF müss(t)en reichen. Manchmal müssen auch noch die OEMLOGO.BMP und die OEMINFO.INI mit installiert werden. Die letzteren beiden jedoch offensichtlich eher per $OEM$/$$/system32-Methode denn per TXTSETUP.SIF. Wovon das abhängig ist, habe ich leider noch nicht herausgefunden.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von eifelman » Mittwoch 8. April 2009, 05:51

@k0k0: Jetzt bin ich ganz verwirrt. Auf der ersten Seite hast du geschrieben:
k0k0 hat geschriebenCOLONDu musst dann lediglich alle Dateien aus dem I386-Ordner die mit OEMBIOS beginnen gegen jene aus dem Ordner "WINDOWS/system32" sowie aus dem Ordner "C:\WINDOWS\system32\CatRoot\{.....}" Deines EeePCs austauschen.
Das hab ich so verstanden, dass ich die 4 OEMBIOS-Dateien von der Installations-CD löschen und dafür die 4 Dateien aus den Windows-Ordnern der EEE-Vorinstallation austasche. Du schreibst aber jetzt, die gepackten Dateien. Sind das diese, die bei der Vorinstallation im WINDOWS\I386-Ordner liegen? Also diese gegen die 4 von der anderen XP-CD tauschen? Muss also die WINNT.SIF auch noch wo hin kopiert werden? Ein Tutorial dafür wäre super :) .

BTW, ich installiere XP mittels USB-Stick (erstellt mit WinSetupFromUSB) - ist das egal oder klappt deine Methode nur mit externem DVD-Laufwerk?

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 8. April 2009, 11:11

Die vier besagten OEMBIOS.xy_-Dateien liegen (nun) in meinem Downloadbereich, ebenso wie die OEMLOGO.BM_ sowie eine Muster-WINNT.SIF (siehe dazu auch diesen Beitrag). Lediglich die OEMINFO.IN_ musst Du Dir - weil deren Inhalt bisweilen Geräte-bedingt leicht variiert - von Deinem eigenen Gerät organisieren.

Ob die Einbindung der beiden Dateien OEMLOGO.BM_ und OEMINFO.IN_ auf die $OEM$/$$/system32-Methode (dabei müssen die Dateien entpackt vorliegen) auch bei der Verwendung des Tools WinSetupfromUSB funktioniert kann ich Dir leider nicht sagen, weil ich's noch nicht ausprobiert habe. Vermutlich ja, aber es wird vermutlich ein wenig Handarbeit notwendig sein. Installiert man diese Dateien per TXTSETUP.SIF, sollten oder gar müssen diese Dateien gepackt vorliegen.

Wenn die OEM-Installationsmethode nicht funktionieren sollte ist das ja höchstens ärgerlich, aber eben nicht mehr! Dann nimmst Du eben Deinen eigenen Key und aktivierst das Ding so.


BTW: Die Sache mit einem HowTo ist leider nicht ganz so einfach, wie sich das der kleine Maxi immer so vorstellt. Schließlich sollte so etwas möglichst DAU-sicher und dennoch übersichtlich verfasst sein (was eigentlich schon mindestens einen gröberen Widerspruch, wenn nicht gar eine Unmöglichkeit darstellt) und wenn man dann auch noch alle möglichen Sonderfälle berücksichtigen soll, wird's leider ganz schon haarig. Außerdem gibt's schon viele Seiten zu solchen Themen im Internet, was also brächte die x-te Variante außer neue(rliche)n Verunsicherungen?
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von eifelman » Mittwoch 8. April 2009, 14:09

Danke - das macht mich nun schon etwas schlauer.

Mit Tutorial meinte ich eigentlich nur, dass genau beschrieben ist, wo man die Dateien hernimmt und wo und wie einfügt. Weil das hier im Thread nicht ganz klar ersichtlich ist - zumindest ich bin von verschiedenen Aussagen verwirrt. Klar ist schonmal, dass ich die Dateien aus dem vorinstallierten Windows nehme. Und nach deiner Aussage mit den gepackten Daten, gehe ich auch davon aus, dass ich die Dateien aus dem WINDOWS\I386 Ordner holen muss und nicht die ungepackten aus SYSTEM32.

Noch nicht ganz durch blick ich bei TXTSETUP.SIF etc. --> hab damit noch nie gearbeitet und nichts darüber gehört. So wie ich bis jetzt gelesen hab, hat das viel mit einer unbeaufsichtigten Installation zu tun. Aber da lass ich lieber die Finger weg, bevor nachher nix mehr läuft :D .

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 8. April 2009, 17:14

Nein, die Datei TXTSETUP.SIF*) ist eine von zwei ganz wichtigen Installationssteuerungsdateien für Windows, während man über die Datei WINNT.SIF nur die individuellen Einstellungen zur Installation selbst vornimmt, die unter anderem der unbeaufsichtigen Installation dienen.


*) Da die Datei im reinen Textformat vorliegt, kannst Du Dir diese ja mal ansehen wenn Du neugierig bist. Sie enthält Anweisungen darüber welche Dateien für die Installation benötigt werden, wo sie hingehören, ob sie umzubenennen sind usw. Man kann daher auch auf diesem Weg - ohne nLite, $OEM$ oder sonstige Tools - bestimmte Dateien in den Installationsvorgang einschleusen, so man sich auskennt. :wink:
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

eifelman
Neuling
BeiträgeCOLON 38
RegistriertCOLON Montag 15. Dezember 2008, 20:02
WohnortCOLON bei Bitburg / Trier
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: [gelöst] EEE 1000H Recovery CD zu WinXP Home CD umwandeln

Beitrag von eifelman » Mittwoch 8. April 2009, 19:11

Habs hinbekommen. Bin exakt nach dieser Anleitung vorgegangen: http://myeee.wordpress.com/2008/01/24/a ... tallieren/ - hab den USB-Stick also mit USB_Multiboot2 erstellt.

Während der Installation wollte er auch einen Key haben - habe aber nicht den von der EEE-Unterseite, sondern den eingegeben, den ich bei der Vorinstallation in einer Datei im $OEM$/$$/system32-Ordner gefunden habe.

Nach der Installation geschaut und --> XP verlangt keine Aktivierung!

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste