Datenkontrolle bei USA Reise?

Benutzeravatar
Timo
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 84
RegistriertCOLON Dienstag 11. März 2008, 09:15
WohnortCOLON Mülheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Timo » Montag 28. Juli 2008, 07:31

Hier http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=49&t=4437 hat Luzifer folgendes geschrieben.
Luzifer hat geschriebenCOLON P.S.: Weiß jemand wie das aktuell mit den Sicherheitskontrollen in den USA ist? Wird da ohne Verdacht die Festplatte untersucht, wie man das aus Schauermeldungen schon hören konnte?
Da ich ja jetzt in knapp 4 Wochen auch in die USA reise ist das ne interessante Frage... insb. da ich meine Videothek mitnehmen wollte. :?

Weiß jemand mehr? Erfahrungen?
Eee PC 4G schwarz: Win XP Pro, 1GB RAM, 16GB SDHC 8-)

Benutzeravatar
EEErik
Neuling
BeiträgeCOLON 34
RegistriertCOLON Dienstag 15. Juli 2008, 09:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von EEErik » Montag 28. Juli 2008, 13:18

hab vor kurzen diesen artikel gelesen...
http://futurezone.orf.at/it/stories/290943/
beschäftigt sich mit dem thema, unteranderem eben auch kontrolle von ipod und co am zoll.
With your feet in the air and your head on the ground - Try this trick and spin it, yeah -
Your head will collapse - But there's nothing in it - And you'll ask yourself
Where is my mind

Luzifer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 130
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 15:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Luzifer » Montag 28. Juli 2008, 14:38

Dank an Timo für das Eröffnen des Themas (interessiert mich immernoch sehr, natürlich) und danke an EEErik für den Artikel, den ich allerdings schonmal gelesen hab.

Interessant wäre, wie siehts denn aktuell, in der Praxis aus? Ich habe letztens noch gehört, dass ein Richter das Untersuchen von Laptops für rechtens erklärt hat, weil es ja auch nichts anderes sei als ein Koffer. :roll:

Luzifer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 130
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 15:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Luzifer » Montag 28. Juli 2008, 15:58

Also die Sache mit dem Richter war eine Pressemeldung MIT Quelle und Hintergrundgeschichte. Wurde erlassen, nachdem durch eine Kontrolle aufgrund anderen Verdachtes Kinderpornographie auf einem Laptop entdeckt wurde und so ein Kinderschänder dingfest gemacht werden konnte.

Dennoch, ich denke du hast recht...vielleicht sollte ich mir darüber nicht soviele Gedanken machen.

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von iceWM » Montag 28. Juli 2008, 16:27

Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Timo
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 84
RegistriertCOLON Dienstag 11. März 2008, 09:15
WohnortCOLON Mülheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Timo » Dienstag 29. Juli 2008, 10:41

Danke für die Infos!

Hmm... Ich denke ich nehme meine Videothek einfach mit...
Eee PC 4G schwarz: Win XP Pro, 1GB RAM, 16GB SDHC 8-)

Benutzeravatar
Timo
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 84
RegistriertCOLON Dienstag 11. März 2008, 09:15
WohnortCOLON Mülheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Timo » Dienstag 29. Juli 2008, 13:48

ZITAT AUFGRUND RECHTLICHER ANKÜNDIGUNGEN DES ZITIERTEN USERS ENTFERNT

Danke! Hast du noch ein paar gute Tipps? War nämlich noch nie dort...
Eee PC 4G schwarz: Win XP Pro, 1GB RAM, 16GB SDHC 8-)

Benutzeravatar
Timo
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 84
RegistriertCOLON Dienstag 11. März 2008, 09:15
WohnortCOLON Mülheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Timo » Dienstag 29. Juli 2008, 16:18

@ EeeFreeek:

Genial!!! :D Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!! Super, genau die richtigen Tipps! Klasse!

Ich fliege mit nem Kumpel erst nach New York (10 Tage) und dann weiter nach Miami (14 Tage). In Miami werden wir uns dann wohl auch nen Mietwagen nehmen um uns ein wenig mehr in Florida umzusehen. Momentan sind wir noch mitten in der Planung, d.h. was wollen wir sehen, wann wollen wir wohin, usw.

Wenn ich ein bisschen weiter bin, werden bestimmt noch weitere Fragen auftauchen... Sollte dem so sein, wende ich mich vertrauensvoll an dich! Danke nochmal, die Tipps sind klasse!
Eee PC 4G schwarz: Win XP Pro, 1GB RAM, 16GB SDHC 8-)

Benutzeravatar
rob
Premium User
BeiträgeCOLON 634
RegistriertCOLON Samstag 17. November 2007, 22:41
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von rob » Dienstag 29. Juli 2008, 18:54

Hi, hab mal nen tipp

wenn du nen Waffenschein hast(wehalb auch immer) und die Waffe (alle waffen auch stock o. Holzschwert) bei amazon oder so gekauft hast, solltest du den Waffenschei mitnehmen (auch wenn du die waffe nicht mit hast) sonst kommst du nicht rein :(
is ein Bisschen spezifisch aber wahr :D

FixeNixe
Neuling
BeiträgeCOLON 32
RegistriertCOLON Dienstag 1. Januar 2008, 18:17
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von FixeNixe » Dienstag 29. Juli 2008, 19:17

Hallo,

noch zwei Tipps für New York:

1. am Broadway in "Ellens Stardust Diner" essen gehen, da arbeiten die arbeitslosen Musical-Darsteller als Kellner und singen dabei, super toll!

2. nicht nur auf das Empire State Building gehen, sondern unbedingt auch auf das Rockefeller Center zum "Top of the Rock", der Blick ist schöner, das Gedrängel nicht so doll und man hat auch das Empire State mit im Blick.

Viel Spaß im Urlaub

FixeNixe

Luzifer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 130
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 15:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Luzifer » Mittwoch 30. Juli 2008, 19:23

Also ich kann drüber nachdenken wie ich will, ich sehe den Sinn nicht. Einzige Möglichkeit die mir da einfällt: Ein wirklich Geistesgestörter (vll. geistig Behinderter?), einer der wirklich total am Rad dreht und einen Amoklauf plant und das dort einträgt, weil er das Konzept eh nicht versteht. Das ist allerdings mal sowas von unwahrscheinlich.

Jeder andere Kriminelle oder Terrorist, egal wie dumm, würde das doch nicht...andererseits gibts ja Serien wie "Die dümmsten Verbrecher". :wink:

tabbs
Neuling
BeiträgeCOLON 44
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Mai 2008, 09:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von tabbs » Freitag 1. August 2008, 18:56

Die ESTA-Fragen sind exakt die gleichen, die man bisher jedesmal in die grünen Pappkarten einzutragen hatte, wenn man ohne Visum in die USA reisen wollte. Und natürlich klingt die Frage, ob man gedenkt, in den USA kriminell oder unmoralisch zu werden, etwas seltsam. :) Aber danach wird ja nicht isoliert gefragt, sondern ebenso nach bestimmten Vorstrafen - und die komplette Frage ist dann mit Ja oder Nein zu beantworten. Letztlich geht es nur darum, dem Fluggast vor der Ankunft (bzw. mit dem neuen Verfahren vor der Abreise) klar zu machen, dass er ein Visum braucht, wenn auch nur eine dieser Fragen mit Ja beantwortet wird.

Dass man die Dinger jetzt vorab ausfüllt, hat sicher Nachteile (man muss es mindestens drei Tage im voraus machen), aber auch Vorteile (sie gelten jetzt nicht mehr für eine Reise, sondern für zwei Jahre). Nun ja, wer nur ab und zu in die USA reist, dem wird beides egal sein. Übrigens, falls sich jemand das Verfahren "nur angucken" will, hier gibt's eine (PowerPoint-)Vorschau:
http://www.cbp.gov/linkhandler/cgov/tra ... review.ppt

Tschüs,
Christian

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von iceWM » Freitag 1. August 2008, 23:19

Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Luzifer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 130
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 15:35
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von Luzifer » Samstag 2. August 2008, 04:49

Wie dort jemand in den Kommentaren aufgeführt hat, darf das der deutsche Zoll zwar auch, tut es aber praktisch nicht. Im Gegensatz zu den Amis. Die sollen das inzwischen ziemlich oft machen.

Und der "Verdacht", bedeutet ja nur, dass du denen irgendwie verdächtig bist. Sprich, wenn denen deine Visage, Hautfarbe, Kleiudung oder was auch immer nicht gefällt.

Auch wenn ich mich wohl nicht viel drum scheren werde: N bisl Angst krieg ich langsam schon wieder. :roll:

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Datenkontrolle bei USA Reise?

Beitrag von iceWM » Samstag 2. August 2008, 08:55

ZITAT AUFGRUND RECHTLICHER ANKÜNDIGUNGEN DES ZITIERTEN USERS ENTFERNT

Dann gib doch mal den entsprechenden Gesetzestext (z.B. aus juris BMJ) an.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste