Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

BUTTON_POST_REPLY
stifler.01
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Sonntag 25. Januar 2009, 22:17

Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von stifler.01 » Dienstag 27. Januar 2009, 21:06

So, nachdem ich das letzte Problem selber löste, kann ich euch jetz mit noch einem anderen quälen :D
Ich möchte die Auslagerungsdatei auf D:\ (16GB SDHC-Karte Class 6) verschieben.
Ich habe es mit Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> 'Systemleistung' Einstellungen -> Erweitert -> Ändern -> C: -> o Keine Auslagerungsdatei -> Festlegen
dann D: -> o Benutzerdefinierte Größe -> Anfangsgröße 768 -> Maximale Größe 1024 -> Festlegen -> OK -> OK -> OK -> REBOOT probiert, aber leider bleibt die 2GB große pagefile.sys auf der C:\ drauf, wo ich doch soooo gerne die hibernate file hinschmeißen würde (bitte nicht davon abraten, ich weiß was ich tue =) )

Kann mir jemand helfen?
Danke schonmal =)
Asus Eee-Pc 701 4G | 2GB DDR2-667 RAM Corsair ValueSelect | Windows XP Home SP 2
Selbstbau-PC: MSI P6NGM | Intel Pentium E2180 @ 2*2GHz | 2*1GB DDR2-667 RAM Aeneon (pleite :'( ) | Windows 7 Beta RC1 (toll =) )

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von iceWM » Dienstag 27. Januar 2009, 21:23

Hast Du denn schon mal versucht die pagefile.sys im Explorer zu löschen?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von MadIQ » Dienstag 27. Januar 2009, 21:48

In mehreren Threads hier onBoard wurde schon besprochen, dass sich die Auslagerungsdatei bei eeePCs NICHT nach D verschieben läßt.
Oder hat sich da etwas geändert?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von iceWM » Dienstag 27. Januar 2009, 22:15

Oh, ich bin heute wohl nicht so gut drauf :wink:
Das mit der SDHC-Karte habe ich glatt überlesen. :oops:

Ich habe das mal schnell selber getestet und Windoofs (hier trifft es zu) nimmt eine SDHC-Karte klaglos als Ziel für die Auslagerungsdatei an (siehe Screenshot).
Aber nach einem Reboot ist die Auslagerungsdatei dennoch am ursprünglichen Ort. Die pagefile.sys lässt sich dann natürlich nicht manell löschen.
Das ist eindeutig ein Fehler von Windows. Bei der Auswahl eines Wechseldatenträgers müsste eigentlich eine Fehlermeldung kommen.
Dateianhänge
Auslagerung 1.jpg
Auslagerungsdatei scheinbar auf SDHC (F:) !?!
Auslagerung 1.jpg (29.67 KiB) 11040-mal betrachtet
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

stifler.01
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Sonntag 25. Januar 2009, 22:17

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von stifler.01 » Dienstag 27. Januar 2009, 23:55

hm... schade,
das im explorer hab ich probiert, aber, zugriff verweigert... ich probiers morgen mal mit abgesichertem modus...
gute nacht! =)
Asus Eee-Pc 701 4G | 2GB DDR2-667 RAM Corsair ValueSelect | Windows XP Home SP 2
Selbstbau-PC: MSI P6NGM | Intel Pentium E2180 @ 2*2GHz | 2*1GB DDR2-667 RAM Aeneon (pleite :'( ) | Windows 7 Beta RC1 (toll =) )

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von iceWM » Mittwoch 28. Januar 2009, 00:00

Die Zugriffsverweigerung kommt daher weil die Auslagerungsdatei nicht wirklich auf die SDHC-Karte (D:) verlegt wurde, sondern immernoch auf C: liegt.

Gute Nacht!
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
freak1704
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 88
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Januar 2009, 12:31
WohnortCOLON 127.0.0.1
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von freak1704 » Mittwoch 28. Januar 2009, 00:41

stifler.01 hat geschriebenCOLON [...]
Ich möchte die Auslagerungsdatei auf D:\ (16GB SDHC-Karte Class 6) verschieben.
[...]
ich weiß was ich tue
[...]
Du möchtest die extrem schreibintensive Auslagerungsdatei auf eine SD-Karte auslagern und weißt was Du tust?

Soll das ein Test werden, wie lange es dauert, bis die maximalen Schreibzyklen der SD-Karte erreicht sind und erste Datenverluste auftreten?
Die EU-Bildungsminister warnen:
Lesen gefährdet Ihre Dummheit!



Eee PC 901 GO in perlweiß mit schönem Skin von skins4u.de, 2GB RAM, XP Pro SP3 Darkside Edition, 32GB RunCore SSD und web'n'walk Connect L SIM-Karte

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 28. Januar 2009, 02:21

Und wofür um Gottes Willen benötigt man bei einem EeePC eine Auslagerungsdatei mit 1,5 GB?

Ach ja, und wie wäre es, wenn Du die alte Auslageungsdatei auf C einfach löschen würdest? Dazu muss man sich aber alle Dateien anzeigen lassen, ... Aber Du weißt ja was Du tust / tun musst. Also kann ich mir die Schreiberei ja ersparen ...
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 28. Januar 2009, 02:29

Die 1,5GB-Auslagerungsdatei ist doch von IceWM. Der hat die nur zur Anschauung angelegt.

stifler.01 will 768-1024MB einrichten.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 28. Januar 2009, 02:41

Immer noch viel zu groß, aber soll er ruhig. Vielleicht hat er Angst, dass sein Zwerg sonst zu schnell sein und die SSD bzw. SD(HC)-Karte zu lange leben könnte. Wenn überhaupt, dann 128 MB fixe Größe auf C.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von iceWM » Mittwoch 28. Januar 2009, 18:06

@stifler.01
Um die Auslagerungsdatei komplett loszuwerden, bleibt Dir nur Sie auf 0 (Null) zu setzen. Ich würde allerdings 128 oder 256 MB als Ausgangs- und Maximalgröße einstellen. Mein 901er läuft mit 128 MB ohne die nervigen Fehlermeldungen über zu wenig virtuellen Speicher.

@k0k0
Es kann Dir doch um Gottes Willen egal sein womit ich meinen Plattenplatz verschwende :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von k0k0 » Donnerstag 29. Januar 2009, 00:28

@iceWM: Das hat sich doch gar nicht auf Dich bezogen. Mir ist nur der Lapsus passiert, dass ich Deinen Screenshot als zu einem Beitrag des Threaderstellers gehörend betrachtete, weil ich schlampig hingesehen hatte. Und selbstverständlich ist es mir gleich, was die anderen mit dem so kostbaren Speicherplatz von lediglich 4 GB machen!
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von iceWM » Donnerstag 29. Januar 2009, 17:35

@k0k0
Deshalb hatte ich auch ein :wink: an meine Bemerkung angehängt.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

stifler.01
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Sonntag 25. Januar 2009, 22:17

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von stifler.01 » Donnerstag 29. Januar 2009, 19:53

@k0k0 GEILES DL-ARCHIV (wenn es denn deins ist (downloads.k0k0.de))

sonst noch: j hat sich erledigt, ich bekomm sie einfach nicht weg... isch egal dankeschön für den Versuch =)
Asus Eee-Pc 701 4G | 2GB DDR2-667 RAM Corsair ValueSelect | Windows XP Home SP 2
Selbstbau-PC: MSI P6NGM | Intel Pentium E2180 @ 2*2GHz | 2*1GB DDR2-667 RAM Aeneon (pleite :'( ) | Windows 7 Beta RC1 (toll =) )

Butch
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Samstag 31. Januar 2009, 23:43

Re: Auslagerungsdatei von der Festplatte wegbekommen, aber wie?

Beitrag von Butch » Sonntag 1. Februar 2009, 00:16

Hallo zusammen. Habe mich heute bzw. gestern auch mit dem Problem rumschlagen müssen. Habe den 901 und bekam jedesmal die lästige Speichermeldung. Habe nun die "Eigenen Dateien", den "Papierkorb" und die Auslagerungsdatei "Pagefile.sys" auf D: gebracht. Die Ruhezustands-Datei "Hiberfil.sys" läßt sich nicht verschieben und ist nach wie vor auf C: Mir bleiben jetzt ca. ^1.6GB freier Speicherplatz auf C: übrig. Und die "Meckerei" hört jetzt auf.

Bei "Eigene Dateien" und "Papierkorb" braucht man nur auf "Eigenschaften" der Datei gehen und gibt den neuen Ort an.
Bei "Pagefile.sys" muß man etwas tricksen: zuerst über Systemsteuerung, etc. die Auslagerungdateien für alle Laufwerke deaktivieren. Dann - .SYS-Datei-Anzeige im Explorer vorausgesetzt - die Systemdatei "Pagefile.sys" löschen.
Am besten dann neu booten. Danach über Systemsteuerung die Auslagerungsdatei auf D: (oder woanders, nur nicht auf C:) festlegen und aktivieren.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste