Problem mit OpenOffice unter Windows

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
k4nalr4tt3
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Dienstag 25. März 2008, 21:17
CONTACTCOLON

Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von k4nalr4tt3 » Sonntag 25. Mai 2008, 14:47

Hallo,
habe ein Problem mit OpenOffice unter Windows. Und zwar dauert das öffnen des "Zeichenformatierungs-Dialogfeldes" ewig (Format -> Zeichen...). Das tritt sowohl mit openoffice ver 2.3, ver 2.4 und der 3.0 beta auf.
Das verwendete OS ist ein XP, das mit nlite bearbeitet wurde. (Ohne Auslagerungsdatei, falls das wichtig ist)

Hatte vielleicht noch jemand dieses oder ein ähnliches Problem und hat eine Lösung dafür oder zumindest einen Ansatz? (Eine Suche mit Google hat nicht geholfen)

Schon mal danke im voraus...

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von iceWM » Sonntag 25. Mai 2008, 14:55

Es könnte an der Anzahl der Installierten Schriften liegen.
Wie viel RAM hast Du eingebaut? Könnte auch an zu wenig Speicher liegen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

k4nalr4tt3
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Dienstag 25. März 2008, 21:17
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von k4nalr4tt3 » Sonntag 25. Mai 2008, 15:02

RAM ist noch im Serienzustand...
und Schriften sind nicht viele installiert... 88 Schriftarten lt. Windows (und das zählt ja jeden schriftstil auch als extra schriftart...)
Habe auch testweise mal die Auslagerungsdatei wieder aktiviert... Bringt aber auch keine Änderung...

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von iceWM » Sonntag 25. Mai 2008, 15:10

Dann kann ich leider nicht weiter helfen. Aber 512 MB könnten schon etwas wenig sein.

Ich setze Xandros auf dem eeePC ein.
Bei mir sind 22 Schriften installiert und da öffnet sich das Dialogfenster sofort.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

k4nalr4tt3
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Dienstag 25. März 2008, 21:17
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von k4nalr4tt3 » Sonntag 25. Mai 2008, 15:13

hm... ich glaube nicht, dass der RAM das Problem ist (ansonsten kommt ja eine Low-Memory-Warnung...), die RAM-Auslastung liegt bei 320MB...

nuja, danke für die Hilfe...

Die schriftarten-liste in der symbolleiste geht auch problemlos... O_o

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von iceWM » Sonntag 25. Mai 2008, 15:52

Schau mal hier:
http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=20&t=1166
Vielleicht findest Du da ein paar Tipps um Windows zu optimieren:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

mifu
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 145
RegistriertCOLON Freitag 28. März 2008, 23:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von mifu » Sonntag 25. Mai 2008, 21:13

Hast du das Program auf der SSD installiert?

Hatte einmal OpenOfiice auf der SD-Karte. Ich habe aber bald gemerkt, dass es nur auf der SSD wirklich zu gebrauchen ist.




Das hier bringt generell was für die Geschwindigkeit von OpenOffice, ob es speziell bei deinem Problem hift, kann ich nicht sagen.

http://de.ghacks.net/2007/08/18/open-of ... hleunigen/
Eee-Benutzer zum Spass

Benutzeravatar
Grunt Mesar
Profi
BeiträgeCOLON 465
RegistriertCOLON Mittwoch 28. November 2007, 14:40
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von Grunt Mesar » Montag 26. Mai 2008, 08:46

512MB Ram und KEINE auslagerungsdateien??? UND dann wunderst du dich noch dsa es langsam ist? sry, kein vertändniss. schalt die auslagerungsdateien wieder ein auf 256MB fix und dann geht es wieder
Alle Fehler sind gewollt und wer was anderes behauptet...

Der große Bruder des Kleinen
Bild

k4nalr4tt3
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Dienstag 25. März 2008, 21:17
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von k4nalr4tt3 » Montag 26. Mai 2008, 09:21

k4nalr4tt3 hat geschriebenCOLONHabe auch testweise mal die Auslagerungsdatei wieder aktiviert... Bringt aber auch keine Änderung...
(und jaaa, ich hab nachher neu gestartet...)

...achso, weil ich oben nur "extrem langsam" geschrieben habe, nenn ich mal nen wert: 1min 25sec. (und das ist imho nicht mehr normal...)

Benutzeravatar
Grunt Mesar
Profi
BeiträgeCOLON 465
RegistriertCOLON Mittwoch 28. November 2007, 14:40
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von Grunt Mesar » Montag 26. Mai 2008, 10:57

k4nalr4tt3 hat geschriebenCOLON
k4nalr4tt3 hat geschriebenCOLONHabe auch testweise mal die Auslagerungsdatei wieder aktiviert... Bringt aber auch keine Änderung...
(und jaaa, ich hab nachher neu gestartet...)

...achso, weil ich oben nur "extrem langsam" geschrieben habe, nenn ich mal nen wert: 1min 25sec. (und das ist imho nicht mehr normal...)
ups da muss ich mich woll verlesen haben sorry^^

hmmm du meinst 1:25min wenn du ungetaktet(630Mhz) startest? oder wie jetzt? aber naja...

Lass mal CLener bei dir rüberlaufen(achte was du da links einstellst). kann auch daran liegen das nur noch wenig speicher auf der ssd frei is.
hast du die Festplatte komprimiert oder bereinigst ud ab und zu die festplatte mit dem windows eigenen tool(Datenträgerbereinigung)?
Alle Fehler sind gewollt und wer was anderes behauptet...

Der große Bruder des Kleinen
Bild

k4nalr4tt3
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Dienstag 25. März 2008, 21:17
CONTACTCOLON

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von k4nalr4tt3 » Montag 26. Mai 2008, 14:27

jap, mein eee läuft meist auf 630MHz.
Was is CLener? Meinst du ccleaner (wenn ja, der läuft mindestens ein mal die woche durch ;) )?
Ja, die SSD ist NTFS-komprimiert (habe aber bisher bei keinem anderen Programm performanceprobleme dadurch erlebt...)
Das Windows-eigene Tool is wohl beim nliten rausgeflogen... xD Sollte aber eigentlich nicht am freien SSD-Platz liegen (800MB frei...)

Benutzeravatar
Grunt Mesar
Profi
BeiträgeCOLON 465
RegistriertCOLON Mittwoch 28. November 2007, 14:40
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Problem mit OpenOffice unter Windows

Beitrag von Grunt Mesar » Montag 26. Mai 2008, 14:51

dekromprimier OO im Programm verzeichniss, hatte ma kurz die erfahrung mit nem Komprimierten gemacht, war net so schön bei ner startzeit von ungefähr 50sec...

ja ich meinte CCleaner^^ war nur grad hastig a schreiben auf dem kleinen und musste noch über 500seiten drucken, lochen und einheften darum wars nur ne kurze begegnung der kleinen art^^
Alle Fehler sind gewollt und wer was anderes behauptet...

Der große Bruder des Kleinen
Bild

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste