Erfahrungen mit USB-Modems

LAN, WLAN, UMTS & Co.

Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon benloo » Montag 5. Mai 2008, 11:50

Da ich auf die rasche nichts deartiges gefunden habe aka Empfehlungen, mach ich den mal auf.

Wie sieht es mit "Exoten" aus?
z.b. dem USB-Stick Huawei E169 respektive E169G
http://www.drei.at/portal/de/privat/akt ... tToGo.html

Huawei E170
http://www.drei.at/webshop/prepareSelec ... leId=21802

respektive diesen hier:
web'n'walk box Compact II
web'n'walk Stick II
http://shop.t-mobile.at/0022/1_1_2/1001 ... &ct=privat

Klar, unter Dos/Mac OS lassen sich die Dinger einbinden; wie sieht´s da mit Linux aus aka dem Kleinen?

-----
Interessant för Öschis:
Derzeit gibt es das Huawei E220 für 99,- beim Hofer (Simlockfree), was für wenigSurfer dahingehend interessant ist, als das es z.b. bei T-Mobile Österreich eine FairClick Sim gibt (Ohne Bindung/ohne alles), wo Du nur das zahlst, was Du surfst (die haben auch eine Stickvariante mitdabei), und du ohne wenn und aber dann im Ausland eine dementsprechende PrePaid kaufen kannst. Wie gesagt, nur für wenig Surfer interessant, da "täglich" die Preise fallen.
Für AAO-User eine neue http://www.aaao-pc.at Alternative, die DICH sucht [br]
Mein EEE: 901go WinXP-SP2; FluxFlux und 16 GB Stick, sowie 8 GB SD
benloo
Profi
 
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 22:38

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon uh » Montag 5. Mai 2008, 12:16

Mit den Suchbegriffen Huawei E220 oder Huawei E170 wärst Du hier im Forum fündig geworden...;)
uh
Profi
 
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 16:18

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon benloo » Montag 5. Mai 2008, 12:55

bleiben das 169er und die web&walk boxen über, respektive andere -nicht von mir Aufgezählte- über

Und meine Erfahrung zum 220er stehen kurz unterhalb :roll:

PK: zu "Huawei E170" gibt es 3 Einträge auf die rasche, 2 davon beziehen sich auf diesen hier ;)
Für AAO-User eine neue http://www.aaao-pc.at Alternative, die DICH sucht [br]
Mein EEE: 901go WinXP-SP2; FluxFlux und 16 GB Stick, sowie 8 GB SD
benloo
Profi
 
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 22:38

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon uh » Montag 5. Mai 2008, 15:43

Fühle Dich bitte nicht angegriffen oder korrigiert....;)
Was ich damit zum Ausdruck bringen wollte ist, das es über wirklich jeden Stick/jedes Modem, welche bei den verschiedenen Netzbetreibern z.T. unter verschiedenen Bezeichnungen vertrieben werden, schon einen Bericht gibt.
Ob nun Huawei E170 das Suchwort ist oder ein Anderes, habe ich nicht explizit überprüft....;)
Aber z.b. hier
viewtopic.php?f=49&t=2500
ist schon so einiges nachzulesen.....
uh
Profi
 
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 16:18

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon benloo » Montag 5. Mai 2008, 17:52

uh hat geschrieben:Fühle Dich bitte nicht angegriffen oder korrigiert....;)
Was ich damit zum Ausdruck bringen wollte ist, das es über wirklich jeden Stick/jedes Modem, welche bei den verschiedenen Netzbetreibern z.T. unter verschiedenen Bezeichnungen vertrieben werden, schon einen Bericht gibt.
Ob nun Huawei E170 das Suchwort ist oder ein Anderes, habe ich nicht explizit überprüft....;)
Aber z.b. hier
viewtopic.php?f=49&t=2500
ist schon so einiges nachzulesen.....

OT:
Ich fühle mich nicht angegriffen, nur halte ich wenig von Kommenttaren, die von LEuten abgegeben werden, die grad ma lin ne thread reinhuschen, paar ZEilen überfliegen und nen Senf Marke: Nutz die Suchfunktion abgeben
Das ist zu ner Forumsdisziplin kontraproduktiv, im GEgensatz zu der Aktion, daß der thread hierher verschoben wurde.

Okay? und damit bitte ein Ende um die Diskussion der Suchfunktion
---
Zwischen dem Huawei E169 und 170 ist schon mal der gravierende Unterschied, daß der 170er nen höheren upload hat, dafür aber der 169er 2 Antennen; ob das jetzt Chiptechnisch idente sind, weiß ich nicht (und ich würde nicht fragen, wenn ich die Antwort hier/Nachbarforum schon die passende Antwort gefunden hätte und/oder mir der Knilch vom TElefoshop weiterhelfen könnte.
BEsagte 3 Sticks sind nochmal mehr ein Problem, weil die u.a. Fernsehen mitliefern, wofür 3 Nur !! die XP und Mac-Variante an Sw mitliefert (da kann ich nicht unbedingt erwarten, daß da schon wer ne Erfahrung hat, wohl aber aus der Praxis heraus sagen kann: Nimm den oder den)

Das 220 kennt man mitlerweile, und zu dem wurde bereits genügend geschrieben, dennoch sind T-Mobiles web&walkboxen wieder etwas anderes.

Ich habe konkret zum 169/g und170er ne Frage gestellt, bzw. den web&walkboxen, bzw den verlauf des threads offenlassen, falls ander Frage kommen von anderen LEuten.
Für AAO-User eine neue http://www.aaao-pc.at Alternative, die DICH sucht [br]
Mein EEE: 901go WinXP-SP2; FluxFlux und 16 GB Stick, sowie 8 GB SD
benloo
Profi
 
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 22:38

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon uh » Mittwoch 7. Mai 2008, 17:05

benloo hat geschrieben:
uh hat geschrieben:Fühle Dich bitte nicht angegriffen oder korrigiert....;)
Was ich damit zum Ausdruck bringen wollte ist, das es über wirklich jeden Stick/jedes Modem, welche bei den verschiedenen Netzbetreibern z.T. unter verschiedenen Bezeichnungen vertrieben werden, schon einen Bericht gibt.
Ob nun Huawei E170 das Suchwort ist oder ein Anderes, habe ich nicht explizit überprüft....;)
Aber z.b. hier
viewtopic.php?f=49&t=2500
ist schon so einiges nachzulesen.....

OT:
Ich fühle mich nicht angegriffen, nur halte ich wenig von Kommenttaren, die von LEuten abgegeben werden, die grad ma lin ne thread reinhuschen, paar ZEilen überfliegen und nen Senf Marke: Nutz die Suchfunktion abgeben

Ich bin hier in keinen Thread "reingehuscht".....
Okay? und damit bitte ein Ende um die Diskussion der Suchfunktion

Naja...nun mal immer schön locker bleiben.....
Vielleicht findest Du hier
http://www.telefon-treff.de/showthread. ... did=339324
ja noch was, was für Dich in Frage kommt.
Auch ist hier
viewtopic.php?f=3&t=2813
inzwischen etwas neues dazu gekommen....;)
uh
Profi
 
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 16:18

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon benloo » Donnerstag 8. Mai 2008, 21:32

OT: War nicht das erste mal, daß du auf die Such funktion verweist; aber das ist jetzt nicht nur auf dich bezogen, sondern einfachmals pauschaliert.
---
Ja, da kann man schon einges rauslesen, wobei der auch lange gesucht hat.
NE frickelige Angelegenheit - aber zumindest ne gute Ausgangsbasis.


PK: manche von den Sticks sind genauso ident, wie das Ei, da ist nur das BEtreiberlogo anders; T-Mobile mit der Web&Walk Box ist da schon wieder was anderes. Klar, daß es dann auch noch die Sache mit dem Branding ist, was mitunter 1x mehr störrt, respektive ne Treibersuche erfordert.
Für AAO-User eine neue http://www.aaao-pc.at Alternative, die DICH sucht [br]
Mein EEE: 901go WinXP-SP2; FluxFlux und 16 GB Stick, sowie 8 GB SD
benloo
Profi
 
Beiträge: 249
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 22:38

Re: Erfahrungen mit USB-Modems

Beitragvon uh » Freitag 9. Mai 2008, 13:00

benloo hat geschrieben:OT: War nicht das erste mal, daß du auf die Such funktion verweist; aber das ist jetzt nicht nur auf dich bezogen, sondern einfachmals pauschaliert.

....und nicht das letzte Mal.....
Für solche "OT-Geschichten" und "Meckereien" gibt es hier im Forum diesen Bereich
viewforum.php?f=6
Schöne Feiertage.....;)
uh
Profi
 
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 16:18


Zurück zu Netzwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste