Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Akku, Netzteil & Co.
Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Sonntag 14. September 2008, 22:49

Viele haben sich bereits gefragt wo denn die Ersatzakkus für den EEE-PC 901 oder den 1000(H) bleiben, waren doch für den EEE-PC 701 schon wenige Wochen später die ersten Drittherstellerakkus verfügbar. Nun ist es soweit, bei Amazon kann man nun Drittherstellerakkus für den EEE-PC 901 und 1000(H) in den Größen 6600mAh und sogar 8800mAh kaufen. Mit dem 8800mAh Akku sollte dem "Allday Computing" nichtsmehr im Wege stehen. Der 6600mAh Akku kostet 79,90EUR und der 8800mAh Akku 89,90EUR.

6600mAh Akku in schwarz und weiß

8800mAh Akku in schwarz und weiß

13000mAh Akku in schwarz und weiß

Bonjaski
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Dienstag 14. Oktober 2008, 12:21
WohnortCOLON Wolfsburg

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von Bonjaski » Dienstag 28. Oktober 2008, 12:16

Hallo

Hat den 8800 mAh Akku schon jemand? Wollte mal wissen ob sich das wirklich lohn und ob, dadurch das der Akku von einem Drittanbieter, auch die gleiche Farben hat?

Gruß,
Bonjaski.

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Dienstag 28. Oktober 2008, 12:30

Hi,
check doch gelegentlich auch unseren Blog auf www.eee-pc.de :)

Ich habe den Akku doch schon letzte Woche getestet: http://www.eee-pc.de/2008/10/24/review- ... 901-1000h/

Der weiße Akku hat eine etwas andere Farbe, da er einfach aus weißem Plastik besteht ohne Glanzlackierung.

Bonjaski
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Dienstag 14. Oktober 2008, 12:21
WohnortCOLON Wolfsburg

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von Bonjaski » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:53

Danke schön, ich hab zwar danach gesucht, aber nichts gefunden. (einfach zu blöde :( )
Aber alles gelesen. Da ich leider von Asus's "weißer" Frabe nicht wirklich überzeugt war/bin (hätte mir wirklich ein wahres weiß gewünscht), so wie der Drittanbieter, muss ich leider auf der Seite von Asus sein. Ich mag es halt, wenn es farblich abgestimmt ist und so wichtig ist es mir auch nicht. So hab ich halt ca. 90€ gespart :wink: . Kauf ich mir halt ne schöne Tasche.

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Freitag 12. Dezember 2008, 13:19

Hier noch der Testbericht zum 13000mAh Akku: http://www.eee-pc.de/2008/12/06/13000ma ... 901-1000h/

Und Bilder des Akkus am Eee PC 901: http://www.eee-pc.de/2008/12/09/bilder- ... ee-pc-901/

lart
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 99
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 14:42
WohnortCOLON Bonn

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von lart » Dienstag 3. Februar 2009, 16:40

grübel im moment auch grad, ob ich mir lieber einen 2. standard akku zulege oder doch einen mit etwas mehr power.
neben dem genannten 13000er gibt es auch noch nen 12000er, der dann nicht hinten dran hängt sondern unten drunter ist, so wie es bei den 10500er vom 701/900.
hat jemand mit diesem form-faktor beim 901/1000h schon erfahrungen?
beim 701 finde ich das nicht so schlecht, kann man gut als haltegriff verwenden um stehend zu tippen. allerdings ist er imho dann nur noch bedingt taschenkompatibel...
arrgh, immer diese entscheidungen...

oder doch die 10, bzw. 20 gbp sparen und den kleinen nehmen...? :roll:

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Dienstag 3. Februar 2009, 16:43

Ich fand die Akkus die das Netbook extrem "aufbocken", nicht so toll wie die Lösung die jetzt gefunden wurde. Finds klasse wie das beim 13000mAh Akku gelöst wurde. Beim Eee PC 901 sieht es eventuell ein wenig "strange" aus, aber beim Eee PC 1000H merkt man es kaum.

lart
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 99
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 14:42
WohnortCOLON Bonn

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von lart » Mittwoch 4. Februar 2009, 15:38

Danke für das Feedback.
Habe mir nochmal die Testberichte der 8800er & 13000er durchgelesen. Bin nur etwas überrascht, daß der orig. Akku dort mt unterschiedlichen Gewichten angegeben wird (318gr. & 221gr.). Dachte 901 & 1000H hätten denselben Akku :shock:

Ich glaub jetzt muß ich nochmal ne Nacht drüber schlafen, welcher es dann werden soll:
6600MAh zu 38€
8800MAh zu 39€ (Etwas anders geformt als der getestete - mehr so wie der 6er vom Lenovo)
12000MAh zu 42€ (wobei da der Formfaktor doch eher ein kleiner Minuspunkt ist - geb ich ja zu)
13000MAh zu 52€
Preise aus der Bucht inkl. Berücksichtigung des aktuellen Paypal-Gutscheines
Die ersten 3 liegen preislich ja sehr eng beieinander (und sind alle vom selben Anbieter, den ich bereits von Taschen/Ladegeräten/Cases kenne), der letzte sticht da doch etwas raus...

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Mittwoch 4. Februar 2009, 15:39

Ich glaube ich habe unterschiedliche Waagen benutzt, eine davon hatte nen Hau.

901wh
Neuling
BeiträgeCOLON 45
RegistriertCOLON Samstag 28. Juni 2008, 13:55

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von 901wh » Donnerstag 5. Februar 2009, 11:19

@lart bei welchem anbieter hast du die ersten drei akkus gefunden? ist der 8800 ungefahr von der gleichen form wie der 6600??
ddanke

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von blackice » Donnerstag 5. Februar 2009, 11:36

Der 8800er hat hinten einen ca. 1cm breiten und 1cm hohen Steg der aus dem Gehäuse schaut. Ansonsten ist er von der Form Identisch mit dem 6600er. Irgendwo gab es dazu auch mal ein Vergleichsbild im Blog. johannes40000?
Mit dem Steg am Akku passt der 901 gerade noch in die Originaltasche, wenn man damit leben kann, dass der Klettverschluss nur auf halber Breite greift.

PS: Der Steg stabilisiert außerdem den 901 der sich ja sonst, gerade bei weit aufgeklapptem Display, gern mal auf den Rücken legt. Das ist besonders im rappelnden Zug, wenn man den EEE auf dem Schoß hat sehr hilfreich.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von johannes40000 » Donnerstag 5. Februar 2009, 11:43


lart
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 99
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 14:42
WohnortCOLON Bonn

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von lart » Donnerstag 5. Februar 2009, 13:52

ich hatte noch ne leicht abweichende form gefunden, die ich der anderen mit der harten kante vorgezogen hätte.
ich hoffe, es ist ok, daß ich hier in die bucht verlinke: http://cgi.ebay.de/65Wh-8800mAh-Akku-We ... dZViewItem

weiß nicht, ob das angebot entsprechend günstig ist, der händler ist es zwar, aber er hat versch. shops für versch. länder. glaube der o.g. preis war einer seiner shops für uk (in gbp bepreist).
dann noch der 10% paypal gutschein (klappt nicht bei jedem).
habe nun heute mal den 13000er gekauft (man, steigt der dollar z.zt. :( ) Kommt hoffentl. bis zur nächsten Dienstreis in 20 Tagen an ;)

Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von andif62 » Donnerstag 5. Februar 2009, 15:43

Habe alle 3 Akkus: den 13000 mAH und die beiden 8800 mAH Akkus. Der Große paßt eigentlich nur zum 1000H, da er beim 901 seitlich deutlich übersteht.
Der von Johannes genannte 6600er ist zwar schön flach und griffig, ist aber sowohl von der Paßform nicht ganz optimal - leichtes Spiel - als auch von der Farbe (matt).
Der letztgenannte Akku paßt sich m.E. am besten an die Form der 901 / 1000 Reihe.
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

lart
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 99
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 14:42
WohnortCOLON Bonn

Re: Ersatzakkus für den EEE-PC 901 / 1000

Beitrag von lart » Freitag 6. Februar 2009, 10:26

Danke für das Feedback.
Habe jetzt mal den 13000er für meinen 1000H bestellt. Hoffe nur, daß er vor d. 7 Stunden Zugfahrt am 25. kommt... ;)
Dazu dann noch ein externes Ladegerät, daß den Akku auch ohne EEE Laden kann, so kann man dann im Zweifel zw. orig. & zweitem Akku wechseln.
Werde dann mal berichten, ob die Billig-Variante was taugt.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste