Der Marktforscher iSuppli hat eine Studie herausgebracht, aus welcher hervorgeht, dass Notebooks im dritten Quartal 2008 erstmals einen höheren Absatz als Desktop-PCs vorweisen konnten. Es wurden etwa 38,6