Wenn man den Informanten des Newsdienstes Digitimes, Glauben schenken kann, dann will Motorola mit Unterstützung von Google, bereits im laufenden ersten Quartal diesen Jahres 700.000 bis 800.000 Einheiten