Wie es aussieht, setzt ders taiwanesische Hersteller Acer, demnächst mehr auf Tablets als auf Netbooks. Somit folgt auch Acer dem allgemeinen Trend und springt vom allmählich sinkendem Netbook-Schiff