Derzeit gibt es ja schon das ein oder andere Gerät mit der neuen USB 3.0 Schnittstelle, doch bisher wird dies immer damit realisiert, dass Dritthersteller Karten oder Chips,