Wir haben ja bereits erfahren, dass das Galaxy Tab, vor allem aus Marketinggründen, anders als das iPad, ohne exklusiven Providervertrag verkauft werden wird. Nun ist wohl der Provider