Bisher wurde der 3D Effekt entweder mit einer Polarisationsbrille oder einer Shutterbrille verwirklicht. Bei letzerer werden die Brillengläser abwechselnd verdunkelt – Synchronisiert mit der Bildwiderholrate des Fernsehers, welcher