Handyhüllen: Hard-, Silikon- & Flipcases – wo liegen die Unterschiede?

Natürlich möchten Sie Ihr Smartphone schützen und hilfreiche Tipps gegen Viren finden Sie beispielsweise hier. Aber selbstverständlich sollten Sie Ihr Handy auch vor diversen Risiken wie Stürzen absichern. Das Angebot an entsprechenden Handyhüllen ist mittlerweile riesengroß. Da geht der Überblick schnell verloren. Kein Problem! Wir haben Ihnen die beliebtesten Varianten zusammengestellt – Hard-, Silikon- & Flipcases – und zeigen Ihnen die Unterschiede auf, um auf diese Weise hoffentlich die Kaufentscheidung zu erleichtern.

 

Hard Cases:

Mit Hard Cases sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Ihr Handy auf den Boden fällt oder anderen Gefahren von außen ausgesetzt ist. Die sehr stabilen Handyhüllen werden von hinten auf das Handy gesetzt. Sie sind leicht anzubringen und auch sie wieder zu entfernen gelingt mühelos. Da überwiegend der hintere und seitliche Teil des Smartphones geschützt ist, sollten Sie zusätzlich auf eine Displayschutzfolie zurückgreifen, um auch das sehr anfällige Display vor Kratzern und Rissen zu bewahren. Sollte es trotzdem mal einen Kratzer abbekommen, gibt es z. B. bei chip.de eine Anleitung, um ihn wieder zu entfernen. Die strapazierfähigen Hard Cases sind in vielen verschiedenen Größen und Designs im Fachhandel erhältlich und sogar individuelle Kundenwünsche wie eigene Fotos werden heutzutage recht preiswert umgesetzt. Ein weiterer Vorteil ist die leichte Reinigung der harten Handyhüllen: Verschmutzungen können mühelos entfernt werden und bleiben nicht am Material haften. Mit wenigen Handgriffen sehen die Hard Cases wieder wie neu aus.

Silikon Cases:

Die wohl bekannteste Alternative zu oben vorgestellten Hard Cases sind Silikon Cases aus biegbarem Silikonmaterial, das sich dank seiner Beweglichkeit problemlos dem Smartphone anpasst. Wie eine zweite Haut legen sich Silikon Cases um die Geräte. Zwischenräume gibt dabei es keine, so dass das Handy nicht verrutschen kann und auch ein Herausfallen ist dadurch beinahe unmöglich. Außerdem liegen Silikon Cases sehr gut in der Hand. Das Handy kann auf die Schnelle gegriffen werden, ohne herunterzufallen und rutscht auch auf glatten Oberflächen nicht ab. Wer sich Sorgen um die Größe der Handyhülle macht, kann bei den innovativen Silikon Cases getrost zugreifen. Diese Hüllen sind so dünn gearbeitet, dass sie kaum auffallen und die Größe des Handys kaum verändern. Auch 3D-Ausführungen sind mittlerweile auf dem Markt erhältlich. Auch beim Einsatz von Silikon Cases ist allerdings eine zusätzliche Displayschutzfolie unabdingbar.

Flipcases:

Flipcases sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Die wohl bekannteste Art sind Flipcases, die seitlich aufgeklappt werden. Aber auch nach vorne können diese funktionellen Handyhüllen aufgeklappt werden – je nach persönlicher Vorliebe entscheiden Sie sich für Ihre bevorzugte Variante. Der Vorteil von Flipcases ist der Rundumschutz des Smartphones. Sowohl das Backcover als auch das Display und die Ränder sind geschützt, da das Handy vollständig in das Flipcase integriert ist. Achten Sie darauf, dass das Case einen Verschluss hat: Druckknopf, Klettverschluss oder Magnetverschluss. Ohne Verschluss gelten diese Hüllen als sehr unsicher, da das Case bei einem Sturz mit hoher Wahrscheinlichkeit aufklappt und das Handy somit nicht ausreichend geschützt ist. Ein Pluspunkt: Einige Flipcases können als praktischer Ständer genutzt werden. Darüber hinaus bieten viele Modelle Platz für Geldkarten und persönlichen Kleinkram.

Großartige Auswahl an Handyhüllen im World Wide Web

Egal für welche Variante an Handyhülle Sie sich entscheiden: Es gibt zahlreiche Anbieter für Hard Cases, Silikon Cases und Flipcases. Im direkten Vergleich können die meisten Elektromärkte und Handyshops in Bezug auf Preis und Auswahl mit den Onlineshops nicht mithalten, denn im gut sortierten Onlineshop können Sie für jedes Handymodell die passende Hülle finden. Eine große Auswahl zu guten Konditionen finden Sie z. B. im Shop deinphone.de, der sich durch günstige Preise und die versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands abhebt. Mögen Sie es günstig und leicht, greifen Sie bei den Silikon Cases zu, wünschen Sie dagegen eine extravagante Optik, sollten Sie über Hard Cases nachdenken, da bei diesen Modellen die Muster besonders gut zur Geltung kommen. Für einen stilvollen Auftritt sind dagegen die geschmackvollen Flipcases Ihre perfekten Begleiter. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, das Angebot durchzuschauen, finden Sie für sich garantiert das richtige Case.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de