Warum sich Bluetooth-Lautsprecher lohnen

Kabellose Musikübertragung gehört mittlerweile zum guten Ton in vielen Elektronik-affinen Haushalten. Bluetooth hat sich als die Leittechnologie in diesem Bereich durchgesetzt, die Lautsprecher zur drahtlosen Audio-Signal-Übertragung gibt es mit verschiedensten Funktionen und für jedes Budget. Allerdings sollte man bei der Anschaffung von Bluetooth-Lautsprechern nicht am falschen Ende sparen, um auch wirklich lange Freude an den Boxen zu haben. Denn nur dann erzielt man damit folgende Vorteile:

  • Exzellente Klangqualität
    Keine Frage, irgendwie funktioniert die Übertragung von Musik und Filmsound auch mit besonders günstigen Bluetooth-Lautsprechern. Aber eben auch nur irgendwie. Wo die Signalqualität also durch keine minderwertigen Kabel geschwächt wird, wird dieser Vorteil der kabellosen Übertragung also bei billigen Boxen gleich wieder durch schlechte Audio-Widergabe zunichte gemacht. Neben der Reichweite der Bluetooth-Übertragung sollte man sich also durchaus für etwas höherwertige Exemplare bei den Boxen entscheiden.
  • Design
    Während man vielen günstigen Bluetooth Speakern ihren niedrigen Preis durchaus auch ansieht, gibt es aber gerade in den höheren Preisklassen ganz unterschiedliche und teils sehr edle Designs. Von kleinen, unauffälligeren Modellen mit schlicht-stilvoller Linie bis zu großen Boxen in knalligen Farben und mit auffälligen Mustern. Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.
  • Zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten
    Bluetooth-Lautsprecher arbeiten nach einem universellen Übertragungsprinzip und können deshalb also mit jedem Soundausgabe-Gerät verbunden werden, das ebenfalls eine Bluetooth-Funktionalität besitzt – und das völlig unabhängig vom Hersteller des Endgerätes. Die Lautsprecher sind also auch dann nahtlos weiter verwendbar, wenn man mal vom iPhone auf ein Android-Smartphone oder von einem Laptop mit Bluetooth-Schnittstelle auf eine entsprechend ausgestattete Stereoanlage oder einen Blu-ray-Player wechselt. Während man zum Beispiel mittels „AirPlay“ ausschließlich diverse Apple-Produkte verbinden kann, sind Bluetooth Speaker flexibel einsetzbar. An einige Lautsprecher können sogar Geräte, die über keine Bluetooth-Funktionalität verfügen, mit einem Kabel angeschlossen werden.
  • Koppelung mehrerer Geräte
    Einige Bluetooth-Geräte verfügen außerdem über das sogenannte „Social Mode“-Feature. Das heißt, es können mehrere ganz unterschiedliche Geräte im Haushalt, egal ob Smartphones, Tablets, HiFi-Anlagen, Computer oder Movie Player, an die Lautsprecher kabellos ihre Signale übertragen, ein ständiges Neuverbinden ist nicht länger notwendig.
  • Multiroom-Funktion
    Bluetooth-Lautsprecher mit Multiroom-Funktion machen Nachbarn glücklich. Denn anstelle des Versuchs, die ganze Wohnung von einem bestimmten Ort aus zu beschallen (eben von dort, wo die Boxen stehen), ist es bei einem Multiroom-System möglich, alle Räume des Hauses mit einzelnen Lautsprechern auszustatten und somit die Musik nicht über Zimmerlautstärke aufdrehen zu müssen und sie trotzdem überall hören zu können. Mittlerweile ist dieses Feature auch via Bluetooth-Verbindung möglich.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de