Offiziell: HTC One M8 vorgestellt

HTC hat auf seinem Presseevent in London heute das neue HTC One (M8) vorgestellt. Es handelt sich hierbei also um einen Nachfolger des derzeit bereits erhältlichen HTC One welches den Codenamen M7 trägt.

htc_one_m8

Bildquelle: HTC

Das neue Flaggschiff Smartphone hat ein 5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln. Im Innern setzt man heir auf einen Qualcomm Snapdragon 801 Quad Core Prozessor, der mit 2.3 GHz taktet. Dieser greift auf 2 GB Arbeitsspeicher zurück. Der interne Speicher beträgt hier 16GB der mit einer microSD Karte um bis zu 128GB erweitert werden kann. Am Design hat sich in Hinsicht zum Vorgänger nicht viel verändert.

Nun zu den Besonderheiten dieses Smartphones: HTC verbaut auf der Rückseite gleich 2 Kameras. Eine davon löst mit 4.1 Megapixel auf – die andere mit 2 Megapixel. Warum das Ganze? Nun: HTC ermöglicht es euch Bilder nachträglich mit einem neuen Fokus und somit mit einem schicken Bokeh versehen zu können.Und das ist nicht alles. HTC hat besonders der Kamera in der Entwicklung hohen Wert zugeteilt. So kommen beim Aufnehmen eines Fotos, zwei verschiedene LED Blitze zum Einsatz, die sich in der Intensität und in der Lichtfarbe mit den Messwerten der Kamera synchronisieren.

HTC installiert beim One (M8) natürlich Android 4.4.2 KitKat vor und versieht dieses mit seiner eigenen UI, HTC Sense, in der Version 6.0. Hier hat sich HTC unter anderem, ein Feature von LG abgeschaut. Ihr könnt das Smartphone nämlich mit einem doppelten Klopfen auf das Display aus dem Standby wecken.

Besonders interessant klingt für mich allerdings der Extreme Power Saving Mode. Von Samsung kennen wir derartige Ansätze ja bereits, doch HTC haut hier noch konkrete Zahlen zu raus. So soll es mit 5% verbleidender Akkulaufzeit möglich sein, das Gerät 15 weitere Stunden lang am Leben zu lassen.

Erscheinen wird das HTC One M8 in Deutschland am 4.4.2014.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de