Toshiba verkauft Kira-101 Ultrabook nun in Deutschland

Toshiba hat in einer Pressemeldung das Ultrabook Kira-101 für Deutschland angekündigt.

Toshiba_Kira_Prod_201311_05

Das Toshiba Kira-101 ist ein 13.3 Zoll Gerät mit einem vom Hersteller „PixelPure“ genannten Display, das mit 2560×1440 Pixeln (221ppi) auflöst und 10 Finger Multitouch unterstützt. Dieses ist mit Gorilla Glass 3 geschützt.  Im Innern werkeln bei diesem Gerät ein Intel Core i7-4500U Prozessor mit 1.8GHz, einer Intel HD 4400 Grafik und 8 GB DDR3 RAM. Der Nutzer speichert seine Daten auf einer 256 GB großen SSD.

Am Gehäuse finden wir neben 3x USB 3.0 (deren Schnittstellen auch bei ausgeschaltetem Gerät, Ladestrom ausgeben können), natürlich einen SD Kartenslot, HDMI, Kopfhörer und Mikrofon. Schnurlos funkt das Teil er Bluetooth 4.0 und WiFi ac/g/n, sowie WiDi und Miracast. Die Webcam des Toshiba Kira-101 hat 0.9 Megapixel und ein eingebautes Stereomikrofon.

Das Gerät hat ein Chiclet Style Keyboard und ein Touchpad mit Multitouch Gestenerkennung. Der Sound wird hier mit Harman/Kardon Stereolautsprechern realisiert. Die Akkulaufzeit soll mindestens 9 Stunden betragen. Das Gewicht des Ultrabooks beträgt 1.35kg bei 316x207x19,8mm. Es ist für 1649 Euro zu haben.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de