LG kündigt die G-Watch an

Nach dem Google offiziell seinen Betriebssystem-Ableger „Android-Wear“ vorgestellt hat, zog nun LG nach und kündigte in einer Pressemeldung die G-Watch an. Hierbei handelt es sich um die gemeinsame Smartwatch von Google und LG. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Nexus 4 und Nexus 5 möchte man den nächsten Schritt wagen.

lg_g_watch

Die LG G-Watch wird die erste Armbanduhr sein, welche Googles neues Android Wear Betriebssystem einsetzen wird. Die Uhr verfügt über ein integriertes Google Now, welches sich per Sprachkommando „OK Google“ steuern lässt. Erscheinen soll das ganze im 2. Quartal. In den kommenden Monaten möchte man genauere Hardware-Details sowie den Verkaufspreis bekanntgeben. Vermutlich wird die G-Watch auch auf der Google Entwicklerkonferenz I/O in den Mittelpunkt rücken. Spannend bleibt die Frage, ob Google nicht ein wenig zu spät mit seinem Wearable-OS gekommen ist. Sony und Samsung haben beide schon die zweite Generation ihrer Armbanduhren mit eigenen Ökosystemen auf dem Markt. Im Juni werden wir hoffentlich schlauer sein.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de