Samsung stellt neue Exynos SoCs vor

Nach wir schon seit langer Zeit darauf warten, erlöst uns Samsung endlich und stellt die neuen Exynos SoCs vor. Mit dem Exynos 5422 und Exynos 5260 kommen jeweils eine 8-Kern und eine 6-Kern CPU, die in den Samsung Smartdevices der Zukunft verbaut werden.

Samsung-Exynos-5Bildquelle: Samsung

Der Exynos 5422 ist dann vorerst das Flaggschiff der Reihe. Der Chip verfolgt Samsungs bigLITTLE Technologie und kommt mit einer Kombination von 4+4 CPU Kernen. Er besteht im einzelnen aus 4 Cortex A7 Cores (1.5GHz) und 4 Cortex A15 Cores (2.1GHz). Hierbei teilt sich der SoC intelligent die Applikationen nach Last auf und lässt beispielsweise weniger rechenintensive Anwendungen auf den A7 Cores ablaufen, während High Performance Apps auf den A15 Cores abgewickelt werden. Darüber hinaus ist es mit der Heterogenous Multi Processing Engine möglich, jede beliebige Kombination aus diesen Kernen bereitzustellen, oder eben alle 8 Cores gleichzeitig arbeiten zu lassen.

Der Exynos 5260 hingegen ist ein hexa Core Prozessor mit 2 Cortex A15 Cores mit 1.7GHz Takt und 4 Cortex A7 Kernen bei 1.3GHz. Dieser SoC hat ebenfalls die Heterogenous Multi Processing Fähigkeit.

Die beiden Exynos 5 Prozessoren werden in 28nm Fertigungstechnologie von Samsung selbst hergestellt. Während die Massenfertigung beim 5260 bereits angelaufen ist, soll der Startschuss für den 5422 erst später in diesem Quartal erfolgen.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de