Facebook kauft Whatsapp

Ein weiterer Schritt in Richtung totaler Zentralisierung der elektronischen Kommunikation: Mark Zuckerberg hat mal eben 19 Milliarden US Dollar locker gemacht und den beliebten Messenger Whatsapp gekauft.

Whatsapp-logoBildquelle: Whatsapp

Aufgeteilt ist die horrende Summe dabei in 4 Milliarden US Dollar Bargeld und 12 Millionen in Aktien. Die restlichen 3 Milliarden sollen in den nächsten vier Jahren in Wertpapierform an die Whatsapp Entwickler übergeben werden.

Laut eigener Aussagen hat Whatsapp derzeit 450 Millionen aktive Nutzer – jeden Tag soll eine weitere Million neuer Accounts dazukommen.

Wer nun eine Alternative sucht, muss sich nicht lange durch eine Liste von anderen Apps quälen. Wir haben erst kürzlich Telegram vorgestellt, ein Dienst der kostenlos bleibt und darüber hinaus End-To-End Encryption bietet.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de