Phablets – ein Trend ist auf dem Vormarsch

Smartphones sind weit verbreitet und auch Tablets sind keine Geheimtipps mehr. Passend dazu gibt es nun auch Phablets, die nächste Stufe der Annäherung zwischen den beiden Mobilgeräten.

phablets

Bild: © Comstock/Stockbyte/Thinkstock

Die Wortneuschöpfung des Jahres

Wortneuschöpfungen gibt es viele, gerade im innovativen Technik-Segment. Das komplett per Sprache bedienbare Gerät liegt zwar noch in ferner Zukunft, bei den bewährten Geräten gibt es jedoch eine neue Symbiose. Diese nennt sich Phablet: Der Begriff ist nicht nur namentlich die Vereinigung von Phone und Tablet. Im Deutschen ist es auch als Smartlet (Smartphone und Tablet) bekannt. Einschränkungen gibt es also nicht mehr. Mobiles Prepaid Internet macht es möglich, mit den Phablets unterwegs surfen zu können.

Das Beste von Smartphone und Tablet

Smartphones haben viele Vorteile. Sie ermöglichen es, unterwegs Mails abzurufen und zu surfen. Tablets dagegen sind handliche Computer, die das Arbeiten auch von unterwegs möglich machen und durch eine Vielzahl verschiedener Apps in jedem Lebensbereich zum Einsatz kommen. Auch wenn diese beiden technischen Errungenschaften eine echte Bereicherung für die Menschen sind, so haben sie dennoch auch ihre Nachteile. Während der Bildschirm von einem Smartphone meist zu klein ist, um dauerhaft Mails zu lesen oder auch zu surfen, ist ein Tablet für die einfache Telefonie zu groß und unhandlich. Das Phablet vereint die besten Eigenschaften dieser technischen Geräte in sich. Ein anschauliches Beispiel ist Nokias Lumia 1520. Der Bildschirm ist deutlich größer als bei einem Smartphone und deutlich kleiner als bei einem Tablet; 6 Zoll sind derzeit Standard, da diese Größe genau in der Mitte liegt.

Technische Eigenschaften hervorragend abgestimmt

Die Größe des Bildschirms sorgt gerade bei Multimedia-Anwendungen für eine angenehm große Projektionsfläche. Auch für produktive Aufgaben wie Mails schreiben sind Phablets besser geeignet als Smartphones. Gleichzeitig ist das Phablet aber auch nicht zu groß für die Telefonie – wobei das natürlich Ansichtssache ist. Die technische Ausstattung entspricht der gängigen Marktspitze. Starke Prozessoren (Quadcore) sind bei den Phablets ebenso Standard wie eine hervorragende Kamera (mit bis zu 20 MP) und ausreichend Speicherplatz. Die Fotos haben eine bestechende Qualität und auch die Videoaufnahmen können sich dank FullHD-Aufnahme sehen lassen. Je nach Hersteller haben die Phablets sogar noch mehr Highlights. Ein wasserdichtes Gehäuse macht das technische Gerät auch zu einem treuen Begleiter am Strand und bei Regen. Das Touch-Display kann alternativ auch mit einem Stift bedient werden, als Betriebssysteme fungieren die gängigen Tablet- und Smartphoneprodukte (Android und Windows), so dass die Bedienung der Phablets keinerlei Umgewöhnung erfordert.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de