iPad Air in Flammen aufgegangen

ipadairIn Australien kam es zu einem Zwischenfall mit einem, dort in einem Vodafone Shop ausgestellten, iPad Air. Das Gerät war dort mit einem Originalladekabel an das Stromnetz angeschlossen und ging während des Ladevorganges in Flammen auf.

Zunächst entwickelte sich das Feuer im Bereich des Ladeanschlusses. Laut Berichten der Mitarbeiter kam es dabei zu starkem Funkenflug und einer hohen Rauchentwicklung. Den Brand musste die Feuerwehr unter Kontrolle bringen.

Zu derzeitigem Zeitpunkt ist unklar, ob es sich bei diesem Unfall um einen Designfehler in der Ladeelektronik handelt, oder ob der Brand durch externe Einflüsse verursacht wurde. Das iPad Air wurde natürlich sofort von Apple abgeholt und wird derzeit untersucht.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de