Luftfahrt: Elektronische Geräte dürfen eingeschaltet bleiben

Die amerikanische Behörde für Luftfahrt hat eine Änderung in den Regeln der Nutzung von elektronischen Geräten vorgenommen. Ab sofort soll es der Federal Aviation Admistration zufolge erlaubt werden, Geräte während aller Flugphasen eingeschaltet zu lassen und natürlich zu benutzen. Bisher war dies erst aber einer Reiseflughöhe von 10000 Metern erlaubt.

IMG_7009

Und mit dieser Änderung kommen viele neue Rechte auf den Fluggast zu: So ist es beispielsweise natürlich erlaubt, das On-Board WiFi der Airline zu nutzen, aber auch Bluetooth und andere Kommunikationsprotokolle für geringe Reichweiten fallen in Zukunft nicht mehr unter die Regelung. Weiterhin untersagt bleibt allerdings die Nutzung von Mobilfunkverbindungen. Smartphones und Tablets mit einem internen Modem müssen also auch in Zukunft in den Flugmodus versetzt werden.

Natürlich lässt man sich auch in Zukunft die Optionen offen, dass das Personal das Ausschalten der Geräte fordern kann. Bis sich in deutschen Lufträumen allerdings etwas ändert, ist übrigens noch etwas Geduld erforderlich. So muss nun jede Airline für sich entscheiden, ob die Änderungen umgesetzt werden sollen und in welchem Umfang dies geschieht.

Quelle

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de