IFA13: Toshiba zeigt Notebook mit Ultra HD Unterstütztung

Toshiba stellt mit dem Satellite P50-A-11L ein erstes Notebook vor, das per Anschluss an einen Ultra-HD fähigen Fernseher, als erstes Notebook in der Lage ist, UHD Inhalte über den HDMI Ausgang auszugeben.

Sat_P50t_A_Prod_Full_Mar2013_01_with_screen_content_high

Das Gerät baut natürlich auf Haswell auf und kommt in der größten Ausführung mit einem Intel Core i7 mit 2.4GHz Takt. Der Prozessor kann hierbei auf 8GB DDR3 RAM zurückgreifen und wird grafisch von einer Nvidia GeForce GT 745M mit 4 GB dediziertem VRAM und Optimus Technologie unterstützt. Seine Inhalte kann man auf einer 1TB großen, internen Festplatte speichern. Darüber hinaus bietet das Satellite P50-A-11L ein Slim DVD SuperMulti Laufwerk.

Das Toshiba Satellite P50-A-11L verfügt über WiFi b/g/n mit Miracast Funktion  und Bluetooth 4.0. Am Gehäuse finden sich 2xUSB 3.0, 2xUSB 2.0 und ein HDMI Out Port mit Unterstützung für Ultra HD Inhalte. Einer der USB 3.0 Ports ist fähig, Geräte auch bei ausgeschaltetem Notebook zu laden. Toshiba spendiert dem Gerät natürlich auch eine 2M Webcam. Die Hohe Soundqualität, die Toshiba hier verspricht, wird in Partnerschaft mit Harman/Kardon in Form einer Stereolösung mit Slipstream Technologie erzielt.

Das Toshiba Satellite P50-A-11L wird zu einem UVP von 1099 Euro ab diesem Monat verfügbar sein.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de