Microsoft kauft Nokia

Was für eine dicke News und irgendwie kam sie aus dem Nichts: Microsoft kauft den finnischen Handyhersteller Nokia für 5.5 Milliarden Euro.

nokia-logo

Damit hätte ich persönlich nicht gerechnet. Denn nachdem bei Microsoft erst kürzlich nach dem Rücktritt von Steve Ballmer die Rede davon war, dass es dem Konzern nicht so gut ginge, war die Übernahme eines Konzernes dieser Größe wohl eine der letzten Dinge, die man für möglich hielt.

Dabei ist der Kauf gar nicht mal so unlogisch. Denn bereits unter Steve Ballmer hat der Microsoft Konzern damit begonnen, sich immer mehr in Richtung Geräte und Dienste Entwickler zu etablieren und weg vom Betriebssystem-Hersteller Image zu arbeiten. Mit Nokia hatte man bereits vorher einen Deal – Smartphones aus Finnland wurden ausschließlich mit Windows Phone ausgestattet.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de