Amazon-Boss Jeff Bezos kauft Washington Post

Der Amazon Chef Jeff Bezos, hat die amerikanische Zeitung „Washington Post“ gekauft. Für ca 250 Millionen US Dollar, wechselte das traditionsreiche Blatt den Besitzer. Die Washington Post Verlegerfamilie Graham nannte vor allem „schwierige Zeiten“ für den Markt der traditionellen Nachrichtenmedien als Grund für den Verkauf.

amazon_chef_jeff_bezos_kauft_die_washington_post2_evo_list_itmes_comp

Seit 2006 bereits hatte die Washington Post mit immensen Umsatzeinbußen zu kämpfen und musste sich nun den „neuen Medien“ geschlagen geben. Die Verkäufer betonen ausdrücklich: Jeff Bezos ist der Käufer, nicht Amazon.

Jeff Bezos will die Washington Post übrigens weiterführen. Auch in Zukunft sollen viele Journalisten hier einen Job finden. Bezos möchte die internen Strukturen darüber hinaus nicht verändern. Das einzige was sich ändere, sei der Besitzer.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de