Einige neue Details zu Google Glass bekannt

Dass Google den Launch von Project Glass noch in diesem Jahr ernst meint, wird immer deutlicher. Nun hat der Konzern eine erste App die allem Anschein nach zum Tethering der Datenbrille mit dem Handy dient, im Play Store veröffentlicht. Doch nicht nur das, auch ein paar interessante neue Details machen die Runde.

google-glasses.top_

So wird Google Glass aller Vorraussicht nach, eine 5M Kamera für Fotos mit Unterstützung von 720p Videos aufweisen. Der Konzern verspricht eine insgesamte Akkulaufzeit von einem ganzen Tag in Benutzung. Das Display ist aufgrund der kurzen Distanz zum Auge des Trägers ungefähr einem 25 Zoll Monitor entsprechend und löst mit 640×360 Pixeln auf. Der interne Speicher von Google Glass beläuft sich auf 16GB von denen 12 dem Nutzer für eigene Files zur Verfügung stehen. Aufgeladen wird das Teil natürlich über den Micro USB Port. Das Tethering mit dem Phone übernehmen dabei entweder Bluetooth oder WiFi 802.11b/g/n – eine UMTS Schnittstelle gibt es vorerst nicht. Wir bereits zuvor bekannt wurde, wird Google Glass Tonwiedergabe über direkte Schwingungsübertragungen an die Schädelknochen realisieren.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de