Samsung Galaxy S4 vorerst mit Snapdragon 600

Nach der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 vorgestern, haben wir viele gerätselt, welcher Prozessor nun im Gerät verbaut sein wird. Im Ring standen da der Exynos 5 Octa, der Snapdragon S4 Pro und der Snapdragon 600 aus dem Hause Qualcomm. Nun hat der Konzern Stellung bezogen und den Snapdragon 600 als Herz des Smartphones bestätigt.

qualcomm

Der Snapdragon 600 ist ein Quad Core SoC mit 1.9 GHz mit LTE Cat 3 Unterstützung. Dieser greift für gewöhnlich auf 2GB Hauptspeicher und eine Adreno 320 GPU zurück. Er beherrscht Hardware Dekodierung von 1080p Inhalten sowie DTS und Dolby zertifizierten Mehrkanal Sound. Die Adreno 320 GPU ist OpenGL ES 3.0 fähig.

Immernoch unklar ist allerdings, wann Samsung die Exynos 5 Octa Version des Gerätes einführen wird. Dieser Prozessor würde in 3D Anwendungen wie Spielen natürlich deutlich besser abschneiden. Wir bewegen uns in diesen Diskussionen allerdings in Bereichen von Luxusproblemen, da bisherige Anwendungen das Limit der SoCs momentan nicht erreichen.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de