MWC 13: Asus bringt 7 Inch Fonepad

Nicht zu verwechseln mit dem PadFone bringt Asus nun unter dem Namen Fonepad, ein neues 7 Zoll Tablet auf Android Basis. Auf dem Mobile World Congress hat der Konzern das Gerät mit einem Intel Atom Z2420 und Android 4.1 gezeigt.

ASUS-FonePad-7_21

Das 7 Zoll Display ist ein IPS Display das mit 1280 x 800 Pixeln auflöst – Es beherrscht 10 Finger Multitouch. Im Innern des Fonepad arbeitet neben dem Z2420 mit 1.2GHz eine PowerVR SGX540 GPU. Der Hauptspeicher besteht aus 1GB RAM – je nach Ausführung bekommt der Benutzer eine 8GB oder eine 16GB Variante. Diese sind mit einem microSD Kartenslot aufrüstbar.

An der Rückseite des Fonepad hat Asus eine 3M Kamera mit 720p HD Video Unterstützung verbaut, während an der Vorderseite eine 1.2M Kamera eingesetzt wird. Das Gerät bietet neben WiFi b/g/n ebenfalls UMTS mit Voice Unterstützung – daher der Name Fonepad. Bluetooth gibt es ebenfalls dazu.

Asus-Fonepad-745x559-a4c4b5146b0c615d

Das 340g leichte Tablet bietet natürlich die üblichen Sensoren GPS, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor und einen Kompass. Am Gehäuse des Fonepad finden sich ein Mirco USB Port, ein 3.5mm Kopfhörer Anschluss und 2 Mikrofone für Noise Cancelling Features. Der Akku des Tablets fasst 4270 mAh und soll 9 Stunden Nutzung durchhalten.

Erscheinen wird das Asus FonePad in Titanium Gray und Champagne Gold für 219 Euro (8GB) und

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de