Chromebook Pixel erlaubt Linux-Installation

Äußerlich und auch wegen der coolen Specs, mag das Chromebook Pixel viele von euch ansprechen, doch kann das auf dem Gerät eingesetzte Chrome OS vielleicht dem ein oder anderen darunter sauer aufstoßen. Doch aufatmen ist angesagt, denn Bill Richardson von Google hat auf Google Plus nun ein Bild veröffentlicht, welches das Pixel mit Linux Mint zeigt.

DSCN1740

Richardson führt aus, dass der Bootloader des Chromebooks offen sein wird. Zwar werden Teile des BIOS nur Read Only sein und daher grundlegende Änderungen verbieten, aber die grundsätzliche Unterstützung der Linux Community sei definitiv ein Ziel. Hierfür hat der Konzern bereits Kernel Patches veröffentlicht, die von der Open Source Community nun eingearbeitet werden können. Derzeit wird der Touchscreen allerdings noch nicht unterstützt, was ein kleiner Wehmutstropfen sein könnte – aber davon lassen sich Linux Fans sicherlich nicht abschrecken.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de