Samsung: Patch für Exynos Geräte live

Samsung hat angefangen seine Updates auszurollen, die eine kritische Sicherheitslücke in einem Kernel Modul für den Exynos Prozessor stopfen soll. Bestenfalls für einen einfachen Root Zugriff auszunutzen, ermöglicht diese Lücke die Übernahme des Gerätes durch eine einfache Installation einer Android-Applikation.

exynos-5250

Das Update folgt auf eine vor etwa 2 Wochen entdeckte Sicherheitslücke und wird derzeit bereits an Galaxy SIII Smartphones in Großbritannien ausgeliefert. Der internationale Rollout sollte bald erfolgen.

Unklar ist allerdings, ob das Update auch die vor kurzem aufgetauchten „Sudden DeathProbleme bei S3-Handys löst.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de