Instagram nabelt sich ab – Kein Twitter-Support mehr

Nachdem Instagram bereits die Profilseiten nach und nach eingeführt hat, sah man sich wohl gezwungen, nun die Anzeige von Fotos auf dem Twitterprofil des Users zu streichen. So hat der Dienst heute jegliche Nabelschnur durchschnitten und bietet keinerlei Anzeigemöglichkeit, auf Twitterseiten mehr.

In einem offiziellen Statement von Seiten Twitters, heißt es, dass „Instagram die Photointegration mit Twitter abgeschaltet hat. Daraus resultiere, dass [Instagram] Fotos nicht mehr in Tweets oder Nutzer-Gallerien erscheinen.“

Man kann nun zwar weiterhin die Links zu den Fotos via Twitter verbreiten, aber das kleine Vorschaubildchen, gibt es nun nicht mehr. Allerdings können Twitter-Fans aufatmen, denn so wie es aussieht, müssen sie nicht lange auf die aufgehübschten Bildchen verzichten: Twitter soll nämlich bereits selbst eine Instagram-artige Lösung mit Photofiltern in der Pipeline haben und wartet nur auf einen geeigneten Augenblick, für eine Veröffentlichung.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de