Apple/Google: Warum keine Direktklage

In einem Interview hat Googles Vorsitzender Eric Schmidt, sein Erstaunen geäußert, dass Apple bisher davon abgesehen hat, den Suchmaschinenriesen direkt, wegen der Patentsverletzungen zu verklagen. Er nannte das Verhalten seitens Apple wörtlich „komisch“, so hat man bisher nur die Gerätehersteller, die Android als Plattform einsetzen angemahnt.

Während Samsung und HTC jeweils gravierende Änderungen in ihren Systemen vollziehen mussten, konnte Google weiterhin ungehindert sein Android ausliefern. Ob Apple hier wohl den Krieg nur gegen Gegner mit niedrigerer Kampfkraft führen möchte?

In Rage geredet holt Schmidt allerdings im gleichen Interview, noch weiter aus. So versetzte er Microsoft einen Schlag in die Magengrube, als er nur Apple, Amazon, Facebook und natürlich Google als große Tablet-Player darstellte und die Jungs aus Redmond außenvor ließ.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de