LTE 4G: O2 und Vodafone machen gemeinsame Sache

In Großbritannien haben, haben die beiden Mobilfunkdienstleister O2 und Vodafone, das OK bekommen, die Technik ihrer 4G LTE Netze zusammenzulegen und gemeinsam zu nutzen. Dies soll nach offizieller Aussage dortzulande, bis zu 98% Netzabdeckung in den nächsten 3 Jahren sichern.

Während das gemeinsame Nutzen von Mobilfunktürmen und Masten bereits Gang und Gebe ist, geht dieser Deal noch etwas weiter. Vodafone und o2 werden in dem Joint-Venture nämlich auch die restliche Gerätschaft miteinander teilen.  So soll Funkhardware nur einmal aufgestellt werden.

Die Gebiete für die Aussattung hat man sich auch schon aufgeteilt. So wird Vodafone seine Hardware in Wales und Westengland aufstellen, während O2 den Osten Englands, Schottland und den Norden übernehmen wird.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de