Kindle Fire: Wer günstig kauft – zahlt einen anderen Preis

Die neuen Kindle Fire Tablets scheinen günstig zu sein, doch irgendwo muss der Preis doch herkommen? Entweder man spart an der Hardware, oder macht Anpassungen an der Verkaufsstrategie. Im Falle Amazon kommt dabei allerdings für mich ein übler Beigeschmack dabei hoch. So werden die Tablets auch in Deutschland mit permanenter Werbung ausgeliefert.

Während man bei E-Book Readern für einen höheren Preis ein werbefreies Gerät bekommen kann, lässt Amazon beim Kindle Fire diese Option weg. Das heißt, dass personalisierte Werbeeinblendungen auf dem unteren Bereich des Homescreens und auf dem Bildschirmschoner erscheinen werden. Hierbei wird es sich um Inhalte für das Tablet, also E-Books, Musik oder Apps handeln.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de