Jelly Bean für das Motorola Droid

Zum Motorola Droid habe ich persönlich ein ganz besonderes Verhältnis. Das Gerät war das erste Android Smartphone in meiner Sammlung und war das erste in dieser Reihe, das mich so richtig umgehauen hat. Die Performance, die Vielseitigkeit und die wunderbare Verarbeitung, waren zu diesem Zeitpunkt so ziemlich das Beste was man bekommen konnte. Scheinbar haben viele andere diese Erfahrung auch gemacht, denn Entwickler und Hacker spielen immernoch gerne mit dem Droid:

So kam es nun, dass die neueste Android Inkarnation, 4.1 Jelly Bean, nun für das Motorola Droid portiert wurde. In einer ersten – natürlich mit schier unendlich vielen Fehlern behafteten – Version, zeigt sich ein direkt flashbares ROM. Zu den portierten Funktionen zählen unter anderem allerdings bereits die Kamera und das Radio. Für den täglichen Gebrauch ist das ROM allerdings nicht zu empfehlen.

Wenn ihr das Ganze bei eurem Smartphone testen wollt, könnt ihr das ROM hier herunterladen. Dazuzusagen ist allerdings, dass es sich beim Droid um die US Version des Smartphones handelt. Das Milestone ist zwar baugleich, unterscheidet sich allerdings in kleinen Details vom Droid, sodass das ROM vermutlich nicht oder nur sehr eingeschränkt laufen wird.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de