CyanogenMod 10 auf das Galaxy Tab gehackt

Eines der erfolgreichsten Android Tablets seinerzeit, war das erste Samsung Galaxy Tab. Das 7 Zoll Tablet erfreute sich trotz hohem Einstiegspreis überragender Beliebtheit und läutete sozusagen, das Zeitalter der Android-Alternativen auf dem Markt ein.

Nun hat sich ein Entwickler aus dem XDA Forum ein Herz gefasst und die neueste Version von CyanogenMod, CM10, auf das Tablet gehackt. Mit dem Mod bekommt der geneigte Galaxy Tab User dann Android Jelly Bean. Natürlich handelt es sich hier um eine erste Version, die noch nicht wirklich richtig funktioniert. Interessant dürfte sie für den ein oder anderen dennoch sein.

Derzeit funktionieren Features wie die automatische Rotation des Displays oder der SD Karten Slot nicht. Natürlich bietet Jelly Bean von Haus aus auch eine Hardwareunterstützung für die Grafik an. Daher fühlt sich alles etwas hakelig an.

Der Mod wurde in einer weiteren Version auch für das Kindle Fire von Amazon geportet.

Jelly Bean für das Galaxy Tab.

Jelly Bean für das Kindle Fire

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de