Google Nexus 7 mit voller Tablet UI nutzen

Auf der diesjährigen Google I/O Konferenz wurde ja das Nexus 7 Tablet vorgestellt. Vielen Interessierten ist dabei sauer aufgestoßen, dass das Betriebssystem, nicht mit dem übersichtlicheren Tablet Interface, bekannt durch Honeycomb kommen wird, sondern mit einigen Oberflächen, die aus dem Smartphone Interface übernommen wurden.

Die Jungs von den XDA Developers lassen sich da aber nicht die Butter vom Brot nehmen und haben natürlich schon einen Weg gefunden, dies zu beheben. Vorrausgesetzt man besitzt ein freigeschaltetes (gerootetes) Google Nexus 7, kann man nämlich mit einer einfachen Änderung in der Datei „build.prop“, welche sich im geschützten Bereich des Systemes befindet, die Displaydaten so manipulieren, dass wie von Zauberhand das Tablet UI sichtbar wird.

Wer das Ganze ausprobieren möchte, muss in der genannten Datei nach der Zeile

ro.sf.lcd_density

suchen und den Wert auf 170 setzen. Das ist alles.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de