Intel Ivy Bridge schon zu kaufen

Nachdem die Desktop Versionen der Intel Ivy Bridge Chips bereits im Handel zu bekommen waren, scheint sich nun auch der Launch des Notebook Segments nach vorne verschoben zu haben. Auf zahlreichen Preisvergleich Seiten kann man bereits die neuen Prozessoren in Geräten finden.

Laut diverser Spezifikationen wird der Quad Core Kern LGA1155 77 Watt TDP bieten und somit unter Vollast sparsamer sein als der Vorgänger. Bei den i7 Varianten wird man nun über 8 MByte L3 Cache und  i5 Versionen über 6MB L3-Cache verfügen. Die neuen Prozessoren sollen laut einiger Aussagen mit den gleichen Frequenzen takten. Die einzige richtige Änderung soll in der Graphic Processing Unit namens HD 4000 liegen, die DirectX 11 unterstützen wird. Da diese aber nur in Desktop CPUs verbaut wird, ist fraglich ob der Notebookbruder HD2500 hält was versprochen wird.

Die Prozessoren kosten um die 150-400 Euro.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de