Google Maps kommt auf das NES

Der Suchmaschinenriese geht nun in eine Großoffensive. Für viele Plattformen sind die Services des Anbieters ja bereits verfügbar und im mobilen Bereich gar nicht mehr wegzudenken. Nun will man den Sprung auf eine, fast vergessene, Spielekonsole wagen.

So wird Google Maps in einer 8 Bit Variante für das Nintendo Entertainment System erscheinen. Das Software-Modul bietet dabei ein integriertes Modem mit dem man die Spielekonsole mit dem Internet verbinden kann. Ist die Software gestartet, kann man wie gewohnt, Städte oder Orte suchen oder sich sogar eine Navigation einblenden lassen. Interessant ist vor allem, dass Google Maps auch auf dem NES eine Sprachsuche beinhalten wird. Google geht hier über die Limitierungen der Technik hinaus und schafft es dieses feature zu implementieren.

Bis Google Maps 8 Bit erscheint, ist es möglich eine Demo Version auf der Webvariante einzuschalten. Dazu einfach den „Mission“ Button anklicken.

 

 

 

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de