CeBIT 2012: Fujitsu schmeißt Tablets in’s Wasser

Mit dem Stylistic M532 stellt Fujitsu auf der CeBIT 2012 ein neues Tablet aus der Stylistic Reihe vor. Das M532 ist, anders als sein Vorgänger, ein Android Tablet und wird, obwohl es zum Medienkonsum gedacht ist, auch mit Enterprise Tools ausgeliefert. Das Citrix basierte System, soll demnach einfach in das Corporate Netzwerk einzubunden sein.

Interessant ist aber vor allem ein anderer Ansatz. Das Stylistic  M532 wird wasserdicht sein. Das laufende Tablet wurde vor den Augen der Pressevertreter in ein Aquarium gegeben und lief einfach weiter. Dies macht zum Beispiel das Verwenden des Tablets, auch in der Badewanne in Zukunft zu einem sicheren Medienvergnügen.

Das Stylistic M532 kommt mit Android 4.0. Das 10.1 Zoll große Tablet, ist dabei mit wasserdicht verklebtem, Gorilla Glass versehen und wird in einer 3G Variante angeboten. Das Ganze soll dabei 560g schwer sein.

Das Fujitsu Stylistic M532 Android Tablet, ist seit dem 1. März 2012 zu einem Preis von 549 Euro bestellbar.

  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI) ermöglicht maximale Produktivität von jedem Ort und zu jeder Zeit
  • Sicherer Zugang zu Geschäftsanwendungen und sensiblen Unternehmensdaten
  • Vorinstallierte Business Software Apps inklusive Office Document Viewer
  • Alle Kontakte jederzeit zur Hand dank Synchronisation mit Microsoft Exchange E-Mail und globalen Adresslisten
  • Support von Citrix, VMware und Microsoft Virtual Desktop Infrastructure Umgebungen
  • Quad-Core Prozessor für schnelle Datenübertragung

Fujitsu CTO Joseph Reger, änderte sein Statement aus dem vorigen Jahre ab. Damals war er noch der Meinung, dass Cloud-basierte Services nicht alles seien. Heute sagte er, dass Cloud-basierte Services nicht alles, aber dennoch allgegenwärtig seien. Das Auffinden von nicht-Cloud-Services, sei in der heutigen Zeit sehr schwer zu bewerkstelligen.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de