MWC12: Sony stellt P und U vor.

Nach dem Sony das Ruder beim ehemaligen Sony Ericsson Konzern übernommen hat möchte man wohl ein wenig Struktur in die Palette der Smartphones bringen. Zu beginn des MWC hat das japanische Unternehmen die Mittelklassemodelle Xperia P und U vorgestellt.

Im Rahmen der Xperia-NXT Serie scheint man wohl einmal das Alphabet durchzumachen. Beide Modelle verfügen über einen 1GHz Dual Core Prozessor, einen NFC-Chip, eine Micro-HDMI Buchse, eine 8 MP Kamera. Wie auch bei dem Xperia S wird sich eine transparente Leiste im Gehäuse befinden welche die Antenne beherbergt. Das Modell P bekommt einen 4 Zoll und das U einen 3,5 Zoll Bildschirm. Ein Highlight des P soll das 960 × 540 Pixel große „WhiteMagic-Display“ sein, welches laut Hersteller das hellste auf dem Markt ist.

Jedes von Sonys drei Telefonen ist ein wenig anders und trotzdem in den Grundzügen gleich. Man nimmt zum ersten mal Rücksicht auf Nutzer die Smartphones mit mehr als 4 Zoll meiden und trotzdem ein schnelles inneres Schätzen. Während das Xperia S bereits in den nächsten Wochen in die Läden kommt, wird das P für etwas unter 450€ und das U für knapp 260€ in Mitte von Q2 erhältlich sein.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de