Wird Vita OS das neue Android?

Es ist noch nicht lange her, als Sony während der CES ankündigte zukünftig alle seine Systeme mit Android laufen zu lassen. Ziel soll es sein, sich systematisch von den vielen eigenen Betriebssystemen zu verabschieden.

Doch nun kommen ganz andere Worte von der Konzernspitze. Wie der zukünftige Sony CEO Kazuo Hirai im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgab, will man das OS der neuen PS Vita auch auf anderen Geräten zum Einsatz bringen. So sagte Hirai, dass man das Vita OS von Anfang an offen Entwickelt habe. Mit nur wenigen Handgriffen soll man das System anpassen und erweitern können. So würde es möglich sein auf bisherigen Geräten das Android durch das Vita OS zu ersetzten. Konkrete Pläne, wann und ob es soweit ist wurden noch nicht genannt.

Für mich klingt das ganze wie ein Plan B. Immer mehr große Firmen entwickeln parallel zum Androidbetrieb eigene Betriebssysteme. Ein populäres Beispiel ist hier Samsung mit Bada. Die Menge an Klagen gegenüber Android und deren Verwendern nimmt immer weiter zu. Auf dauer ist es für die Unternehmen nicht mehr tragbar auf das Google OS zu setzten. Sony Entwicklung von Vita OS ist ein weiteres Beispiel für die bevorstehende Kleinstaaterei.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de