CES 12: Sony bringt Google TV für Europa

Google TV? Ach stimmt, da war ja was … So ungefähr ging es mir als Sony auf der Pressekonferenz einen neuen Google TV Media Player vorstellte.

Nachdem Logitech sich mit seiner mehr oder weniger erfolgreichen Google TV Box zurückgezogen hat möchte Sony nun die Lücke füllen.  Der NSZ-GS7 wird mittels HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen und bringt so Internet auf die Glotze. Die Set-Top Box läuft mit der neusten Android Version für Google TV. Über den Market können nach belieben Apps herunter geladen werden.  Bereits vorinstalliert ist Track ID. Hierbei handelt es sich um eine Musikanalyse Software, welche einem auf Wunsch Interpret und Titel zu laufenden Liedern im TV-Programm liefert.

Eine interessante Sache ist der Google TV Controller. Auf der Vorderseite befinden sich Schnellwahl-Tasten und ein Touchpad. Die Rückseite schmückt sich mit einer beleuchteten Qwertz-Tastatur. Das ganze wird durch ein griffiges Gehäuse, einen 3 Axis Motion Sensor und einen Mikrofon für die Sprachsteuerung abgerundet. Besitzer eines Bravia-TV’s können alternativ auch die normale Fernbedienung nutzen und den Google TV über das X-Cross Menü anwählen.

Das Gerät (was auch als Variante mit intigrierten Blu-ray Player verfügbar sein wird) soll ausschließlich in Europa und den USA im Sommer 2012 auf den Markt kommen. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de