Microsoft: Wir wissen wo du dich aufhältst!

Anscheinend weiß Microsoft, entgegen aller vorangehenden Dementi, doch, wo sich die User von Windows Phone Smartphones gerade aufhalten.

Bisher hat man versichert, dass keine Location-based Informationen übertragen werden, sofern der User nicht eindeutig dessen zustimmt. Nun ist aber laut eines Programmierers (Rafael Rivera, seineszeichens Entwickler der Unlocker App ChevronWP), der sich den Fall etwas näher angesehen hat, der Beweis erbracht, dass dies eben nicht so ist. So sollen bereits vor der Beantwortung des Dialogs zur Übertragung von GPS-Daten, Informationen übermittelt werden.

Zu den übermittelten Daten gehören demnach:

  • Betriebssystem Version
  • Geräte Informationen
  • WiFi Access Points die sich in der Nähe befinden inklusive Mac Adresse und Signalstärke
  • Verschiedene GUID-basierten Informationen

Die erlangten Erkenntnisse basieren auf Windows Phone OS 7.0.7004.0.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de