HTC EVO 3D ab Juli in Europa

Der Trend 3D macht auch vor der Smartphone-Branche nicht halt. Momentan kann man die Geräte mit einem 3D-Display und Kamera an einer Hand abzählen.

Ab Juli gibt es aber ein neues 3D-Smartphone zu kaufen. Das HTC EVO 3D besitzt einen 1,2 Ghz starken Snapdragon Dualcore-Prozessor. Verbaut ist ein 4,3 Zoll großer stereoskopischer Touchscreen mit einer qHD-Auflösung. Der Clou, 3D-Inhalte können auch ohne eine spezielle Brille angeschaut werden. Über die 5 Megapixel Dual-Kamera können auch 3D-Videos aufgenommen werden. Wer keine 3D Videos oder Bilder machen will, kann einfach an dem seitlich angebrachten Schalter auf 2D wechseln. Für Videotelefonie ist eine 1,3 Megapixel Kamera an der Front verbaut.

 

image001

 

Das HTC Evo kommt mit dem Android Betriebssystem in der Version 2.3. Selbstverständlich ist die HTC-eigene Oberfläche Sense mit integriert. Der Arbeitsspeicher fass 1 Gb, und der interne Speicher ebenfalls 1Gb, welcher sich aber über Micro-SD Karte erweitern lässt. Das HTC EVO 3D wiegt inklusive dem Akku ca 170g. Der Akku hat im übrigen eine Kapazität von 1730 mAh und soll so bis zu 465 Minuten Gesprächszeit (WCDMA) und 420 Stunden Stand-by Zeit (WCDMA) reichen.

Das HTC EVO 3D ist ab Juli zu einem UVP von 699 Euro beziehungsweise 799 CHF in Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich.

2 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de