Details über PS Vita bekannt

Ein halbes Jahr ist es fast her, wo Sony den Nachfolger für seine PlayStation Portable vorgestellt hat. Inzwischen hat die Handheld-Konsole auch einen neuen Namen bekommen. Zudem ist der Preis und die technischen Daten bekanntgegeben worden.

Bereits einige Tage vor der E3 ist der Name durchgesickert. 31uvCU8xRyL._AA300_Doch jetzt hat der Sony Vize-Chef Kaz Hirai ihn auch bestätigt. Die portable Spielkonsole heißt Playstation Vita. Der Preis beträgt 249 Euro mit WLAN, und 299 für die Variante mit WLAN und 3G.

Angetrieben wird das Gerät über einen ARM Cortex A9 Prozessor mit einer ebenfalls vierkernigen PowerVR SGX543MP4+ Grafikkarte. Der Grafikprozessor soll 4 Gigapixel pro Sekunde berechnen können, und somit eine PS3 ähnliche Grafik auf die für unterwegs bringen.

Das Spielerlebnis ist vermutlich auch vergleichbar, da die PSV mit Dual-Shock und zwei klassischen Analog-Sticks dem Controller der PS3 sehr ähnelt. Der verbaute 5Zoll große OLED-Touchscreen hat eine Auflösung von 960 x 544 Pixel. Es gibt eine Frontkamera, und eine an der Rückseite.

Zum Lauch wurden von Sony folgende Spiel vorgestellt: Uncharted, Golden Abyss, ModNationRacers,  Bioshock, LittleBigPlanet und Street Fighter X Tekken.

Wer jetzt Interesse gefunden hat kann auf Amazon bereits erste Bestellungen abgeben

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de