Apple iOS 5 Neuerungen die keine Neuerungen sind.

Gestern war es wieder soweit, Apple hat im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Franzisco das mobile Betriebssystem iOS 5 vorgestellt. Es soll im Herbst mir über 200 neuen Funktionen aufwarten. Doch viele von diesen Features sind altbekannte. Ich habe 5 Features mit mal genauer angeschaut.

 

iMessage:
Apple integriert mit iMessage eine neue Anwendung mit der Besitzer von iOS-Geräten zukünftig untereinander Nachrichten verschickenA, Fotos, Videos und den Aufenthaltsort teilen. Es steht auch eine Gruppenkonversation zur Verfügung. Die gesamte Kommunikation ist verschlüsselt, und wird zwischen verschiedenen iOS-Geräten synchronisiert.
Soweit so gut, aber mich erinnert das ganze System sehr den BlackBerry Messenger, aber das ist natürlich ein reiner Zufall, Apple würde ja nie im Leben irgendeine Idee kopieren.

Wireless Update:
Es ist das Ende des PC-Zeitalters, Apple hat den gesamten Markt revolutioniert, ab sofort können iOS-Geräte Updates empfangen, ohne mit iTunes verbunden sein zu müssen. Jegliche Parallelen die zu dem Over-the-Air (OTA) Update von Microsoft, Android und Blackberry sind natürlich wieder zufällig, und schließlich war es ja Apple der dieses Feature als eine Weltneuheit preist. Die anderen Firmen erwähnen dies nicht mal.

Apps direkt vom Lockscreen aus starten:
Mit iOS 5 können nun erstmals Apps direkt vom Lockscreen aus starten. Dieses Feature gab es allerdings schon bei diversen Android-Launchern, und wurde auch für die HTC Sense 3.O UI verwendet.

Tabbed Browsing:
Apple stellt mit Tabbed Browsing ein innovatives Feature vor, welches nicht nur schon Bestandteil vom Honeycomb Browser ist, sondern auch bei Opera Mini seit mehr als 1.5 Jahren zum Standort gehört.

Notification Bar
Apple präsentiert ein neues Feature in dem iOS 5 Update, die Notification Bar.. Dieser ist allerdings schon seit Jahren Bestandteil von Android.

 

Dies waren nur einige Neuerungen, die aber alle von anderen Firmen abgekupfert wurden. Ich möchte jetzt nicht den Zorn der Apple-Fan-Gemeinde auf mich lenken, aber was Apple bei der diesjährigen Keynote abgezogen hat, ist unter aller Sau! Innovationen welche keine sind, werden stolz präsentiert. Alles an sich kein Problem. Was mir aber aufstößt ist die Tatsache, dass Apple Samsung verklagt hat, weil dieser eine GUI mit eckigen Symbolen die abgerundet sind hat.

Die Branche lebt vom Kopieren, denn nach dem man etwas kopiert hat, versucht man es besser zu machen. Es entsteht ein Wettbewerb. Eine innovative Idee folgt der nächsten. So sollte es eigentlich sein.

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de