Bahn-fahren bald auch für Androiden

Für NFC-fähige Handys und iPhones ist es ja bereits möglich. Tickets für den Fernverkehr oder die Berliner S-Bahn, können bereits seit 2008, von Telekom Kunden, per Smartphone gelöst und bezahlt werden. Diesen Monat möchte die Bahn das Angebot auf Vodafone Kunden mit Android Smartphone ausweiten.

So wird es für den Berliner S-Bahn und Bus, sowie Fernverkehr möglich sein, sein Ticket in digitaler Ausführung auf seinem Smartphone zu lösen. Dies funktioniert so: Man scant beim Einsteigen in den Zug oder den Bus, einen Code an der Haltestelle. Der Standort wird per GPS verifiziert. Steigt man nun aus, scant man wieder einen Code und somit weiß die App, welche Art von Strecke und welche Linie man benutzt hat. Die Kosten für die Fahrt, werden von der Mobilfunkrechnung abgezogen. Interessant ist auch, dass es Angebote, wie ein Tagesticket, automatisch aus Berechnung multipler Fahrten gibt.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de