Review: Sony Vaio Y-Serie

Inhalt

Hardware

Das Prunkstück der Y-Serie ist wohl der E-350. Eine Kombination aus CPU und GPU, welche einem ganz neue Möglichkeiten bietet.

Ich war am Anfang ein wenig skeptisch, als ich das Gerät zum ersten Mal startete. Ich empfand den Lüfter ein wenig zu laut. Jedoch musste ich nach 30 Minuten feststellen, dass es nur halb so schlimm war. Ein wenig arbeiten mit dem Vaio und man hat sich dran gewöhnt.

Zurück zur APU. Der E-350 ist eine wahre „Wuchtbrumme“ was die Leistung angeht. Aus dem kleinsten PC lässt sich eine Leistung herausholen die nahezu wahnsinnig ist. Ich war in der Lage Spiele wie „Formel 1 2010“ ohne größere Problem zum laufen zu bringen. Im Internet ist man flüssig unterwegs und hat keinerlei Schwierigkeiten beim Seitenaufbau, etc. Auch Videos mit einer Auflösung von 1080p lassen sich Problemlos wiedergeben. Dabei Spiel es keine Rolle, ob diese auf YouTube oder auf der Festplatte liegen.

AMD versteht es zu beeindrucken. Wer jetzt vor der Frage steht, Intel Atom oder AMD Fusion, dem möchte ich unseren Vergleichstest ans Herz legen. Innerhalb der nächsten Woche werden wir euch unseren Vergleichstest veröffentlichen. Dabei gehen wir besonders auf die Bereiche Videos, Spiele, Internet und Videokonvertierung ein. Dran bleiben lohnt sich!

2 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de