Review: Sony Vaio Y-Serie

Inhalt

Software
Der von uns getestete Sony Vaio wird Standardmäßig mit Windows 7 Home Premium 32-Bit ausgeliefert. Desweiteren ist Zusatzsoftware vom Hersteller Sony bereits vorinstalliert. Da wäre zum Beispiel das Vaio Gate. Hierbei handelt es sich um eine Leiste am oberen Bildschirmrand.  Fährt man mit der Maus an das obere Bildschirmende, taucht die Leiste aus dem nichts auf. Hier lässt sich eine Beliebige Anzahl von Programmen unterbringen. Der Bildschirm bleibt frei von nervigen Symbolen und man hat einen schönen Blick auf das Hintergrundbild. Jedoch taucht die Leiste auch immer dann auf wenn man sie gerade nicht benötigt (bei Videos, Spielen, etc).

Eine zweite Software ist das sogenannte Remote Keyboard. Hierdurch lässt sich der Vaio mit der Playstation 3 mittels Bluetooth verbinden. So besteht die Möglichkeit, die Tastatur des Subnotebooks als Tastatur für die PS3 zu nutzen. Eine nette Spielerei, jedoch nicht wirklich Lebenswichtig.

Sony liefert uns hier ein reichhaltiges Softwarepaket. Neben den zwei Beispielen wird noch einiges mehr mitgeliefert. Hier muss jeder Selber entscheiden ob er die kleinen Programme nutzt oder nicht. Jedoch bremst die Software nicht aus oder fällt anderweitig auf was die Leistung betrifft. Das Windows 8 verrichtet eine gute Arbeit, startet ziemlich zügig und macht einen guten Eindruck auf dem Vaio.

2 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de